Langlaufgebiet Lenggries

Winter in Lenggries, Foto: Gästeinformation Lenggries
Foto: Gästeinformation Lenggries

Nur 60km von München entfernt, bietet der Luftkurort Lenggries Erholung und allerlei Möglichkeiten der aktiven Erholung auch im Wintersportbereich. Rund um das Brauneck finden Langläufer hervorragende Loipen. Ob mit Skatingtechnik oder klassischem Diagonalschritt – in Lenggries bieten 112 km Loipen in der umliegenden Natur, 42 km im Ortsbereich und eine 1,5 km lange Nachtloipe im Norden der Talstation Brauneckbahn beste Bedingungen für Langläufer.

Die besten Loipen

Detail eines Langläufers, Foto: Fotokvadrat / Shutterstock.com
Foto: Fotokvadrat / Shutterstock.com

In Lenggries kann man beim Langlaufen heilklimatische Luft atmen und eine alpine Bergkulisse genießen. Schneesicher ist vor allem die Loipe Jachenau. Über sieben Langlaufschulen stehen einem im Gebiet mit Ausrüstung, Kursen und guten Tipps zur Seite.

  • Loipe Jachenau: Dorf-Niggeln (4km), Lainltal (4km), Rundweg Bergbauern (2,5km), Rundweg Ascherwiese (5km), Großer Rundweg am Walchensee (14km).
  • Rundkurs Süd Schwarzenbachtal: (14km), Skating möglich.
  • Rundkurse Nord: sechs Varianten (ab 2km), Skating zum Teil möglich.

Anreise

Anreise mit der Bahn
Ab München Hbf mit der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) zum Bahnhof Lenggries.
Fahrtzeit: 1 Stunde

Anreise mit dem Auto
A8 Richtung Salzburg bis zur Ausfahrt Holzkirchen - dann weiter Richtung Bad Tölz auf der B318 über Holzkirchen nach Lenggries.
Fahrtzeit: ca.1 Stunde

Weitere Infos
Entfernung zu München: 60km
Höhe NN: 679m

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top