Corona-Bürgertelefon 089-233-44740 | www.muenchen.de/corona

Sport in München: 6 Indoor-Tipps

Boulderwelt München Ost, Foto: Boulderwelt München Ost 2.0
Foto: Boulderwelt München Ost 2.0

Wo Ihr in München bei jedem Wetter Sport machen könnt

Auch zur kalten Jahreszeit müsst Ihr nicht auf Eure Trainingseinheiten verzichten! Wie verraten Euch 6 richtig gute Indoor-Orte in München, wo Ihr Sport treiben und Euch verausgaben könnt…

Bouldern im Kletterzentrum

Für die Profis und geübten Sportler unter Euch gibt es in der Boulderwelt Ost (Hanne-Hiob-Straße 4) unzählige verschiedene Routen bei höchsten Schwierigkeitsgraden. Da dürfte sogar für die Experten etwas Herausforderndes mit dabei sein.

Aber auch als Einsteiger könnt Ihr an den künstlichen Bergwänden hochkraxeln und Euer inneres Äffchen rauslassen. Es gibt Einführungskurse und Ausrüstungen zum Ausleihen. Für die Kleineren gibt es einen separaten Kinder- und Familienbereich.

Fitness im Schwimmbad

Das Nordbad in München von Innen, Foto: SWM / Robert Götzfried
Foto: SWM / Robert Götzfried

Manche Schwimmbäder helfen Euch nämlich gleich doppelt fit zu bleiben - im Wasser trainiert Ihr Eure Muskeln besonders schonend und effektiv, an Cardio- und Kraftgeräten fordert Ihr ganz gezielt noch mal einzelne Gruppen.

Im Dantebad ist der Kraftraum im Eintrittspreis enthalten, Olympia-Schwimmbad und Nordbad haben jeweils gleich ein ganzes Fitnessstudio – wofür Ihr natürlich eine Mitgliedschaft braucht. Aber in allen ist der Gang in die Sauna nicht weit: Und es ist doch der perfekte Deal mit sich selbst, sich nach dem Sport mit einem Saunagang zu belohnen.

Ihr braucht neue Bademode?
Badehose, Schwimmhaube, Bikini und mehr bekommt Ihr in diesen Läden
Sportgeschäfte in München

Trampolinspaß im Trampolinpark Superfly Air Sports

Trampolinspringen im Airsports Superfly, Foto: Jens Koch
Foto: Jens Koch

Auch hier könnt Ihr Euch beim Trampolin springen so richtig schön verausgaben. Durch die zeitliche Staffelung der Tickets habt Ihr immer genug Platz und könnt Euch nach Lust und Laune austoben. Der Trampolinpark Superfly Air Sports im Münchner Osten, genauer gesagt im Moosfeld, bietet auf einer Fläche von 4.000 Quadratmetern alles, was das Sportlerherz begehrt. Euch erwartet großer Trampolinspaß für die ganze Familie.

Kennt Ihr die TV-Show Ninja Warrior? Ein ähnlicher Parcours mit vielen anspruchsvollen Hindernissen wartet darauf, von Euch bezwungen zu werden. Darüber hinaus könnt Ihr Euch beim Wandlauf im Wall Tramp wie Spider Man fühlen oder Euch von den Waterfall Trampolines ins Schaumstoffbecken stürzen. Und wer Basketball und Trampolin springen kombinieren möchte, kann an den installierten Basketballkörben coole Slam Dunks auspacken.

Indoor-Soccer

SoccArena, Foto: Olympiapark München
Foto: Olympiapark München

Beim Indoor-Soccer rollt der Fußball bei jedem Wetter. Gemeinsam mit Freunden zocken, Spaß haben und gleichzeitig den Körper fit halten – besser geht es gar nicht.

In der SoccArena im Olympiapark spielt Ihr 5 gegen 5 auf den 30 mal 15 Meter großen Plätzen. Die Courts mit Aufprallschutz sind stundenweise mietbar. Aber denkt dran, dass Ihr möglichst früh Euren Court buchen solltet. In der Soccerworld in Moosach stehen Euch sechs Felder zur Verfügung. Und für alle die es auch beim Fußball gerne außergewöhnlich mögen: Beim Bubble Soccer in Unterföhring steckt Ihr mit dem Oberkörper in einer großen, durchsichtigen Blase. So ausgestattet wird dann Fußball gegeneinander gespielt.

Action im AirHop Trampolinpark

AirHop Basketballkorb, Foto: AirHop
Foto: AirHop

Hände an die Schläfen, Füße schulterbreit auseinanderstellen, in die Hockstellung gehen und so hoch wie möglich springen. Niemand sagt, dass Ihr Euch nicht auch zu Hause im Wohnzimmer mit ein paar Übungen fit halten könnt. Aber deutlich mehr Spaß macht es doch mit ein paar Hilfsmittelchen und mit anderen zusammen. Im AirHop Trampolinpark bekommt Ihr beides. Egal welche Sprungkraft Ihr habt und welche Körperlänge – im Trampolinpark stehen jede Menge Abflughilfen für Euch bereit.

Und es gibt noch viel mehr Action: Der Wipe Out versucht Euch in bester „Takeshi’s Castle“-Manier vom Podest zu fegen. Dass Völkerball auf Trampolinen mehr Spaß macht, als beim Grundschulsport in Unterhose weil man das Sportzeug wieder mal vergessen hat, könnt Ihr hier auch erleben. Ein Highlight der brachialeren Sorte ist „Battle Beams“, wo Ihr Eure Freunde mit einem Polsterstab mal so richtig vom Balken paddeln könnt.

Mehr zu Sport in München

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top