Kunde von muenchen.de

Werde Sozial-, Kindheits- oder Heilpädagog*in bei der Stadt München!

, Foto: Sebastian Linder, © Landeshauptstadt München
Foto: Sebastian Linder, © Landeshauptstadt München

Mach Karriere bei der größten Trägerin in der Region!

Du hast Sozialpädagogik, Kindheitspädagogik oder Heilpädagogik studiert? Dann willkommen im Team der Stadt München! Mit insgesamt 450 Kitas sowie vier Kinder- und Jugendheimen hast du hier die größte Auswahl an Einrichtungen, pädagogischen Schwerpunkten und Aufstiegsmöglichkeiten. Zusätzlich profitierst du von den guten Arbeitsbedingungen bei der Landeshauptstadt. Überzeug dich selbst, bewirb dich und komm ins beste Team der Stadt.

Im Auftrag des Referats für Bildung und Sport

Dieser Beitrag über Stellenangebote für Pädagog*innen bei der Landeshauptstadt ist vom Referat für Bildung und Sport (RBS) beauftragt. Die Inhalte wurden zwischen dem RBS und muenchen.de, dem offiziellen Stadtportal, abgestimmt.

Ein sicherer Job, vielfältige Aufgaben, gute Aufstiegschancen

Wer bei der Stadt München arbeitet, muss sich keine Gedanken um den Arbeitsplatz machen. Hier ist deine berufliche Zukunft immer sicher. Gleichzeitig hast du als Pädagog*in mit einem Studienabschluss eine größere Auswahl an Einsatzmöglichkeiten. Du kannst bei der Bildung und Erziehung der Kinder in den Einrichtungen mitwirken – in den Kitas oder in einem der Kinder- und Jugendheime der Stadt. Oder du übernimmst eine andere spannende Aufgabe:

  • Als Sozialpädagog*in oder Kindheitspädagog*in kannst du die regionale Vernetzung im Stadtteil unterstützen und Kinder wie Familien in Krisensituationen begleiten. Dafür arbeitest du in KinderTagesZentren (KiTZ), Tagesheimen, Regionalhäusern, Heilpädagogischen Tagesstätten oder Integrationseinrichtungen.
  • Als Heilpädagog*in kannst du in den Integrationseinrichtungen der Stadt Kinder mit besonderem Unterstützungsbedarf begleiten. Du kannst in Regionalhäusern die Kooperation mit den Schulen koordinieren und Maßnahmen für die Öffentlichkeitsarbeit konzipieren. Oder du organisierst in einer Heilpädagogischen Tagesstätte therapeutische Interventionen, erstellst Förderpläne und bietest heilpädagogische Therapien an.

Egal welchen Weg du wählst, du kannst schnell Verantwortung übernehmen, in Leitungsfunktionen aufsteigen und vielfältige Karrierewege einschlagen. Dabei wirst du von Anfang an gut betreut: mit einem Einführungsprogramm für Neueinsteiger*innen, mit regelmäßiger Supervision und von erfahrenen Kolleg*innen. Mehr Infos dazu findest du in den FAQ.

Auch wenn du keine Leitungsfunktion anstrebst, wirst du bei der Stadt München in deiner persönlichen Entwicklung fortlaufend gefördert – entsprechend deinen Interessen und Fähigkeiten. So profitierst du über die guten Arbeitsbedingungen und die hohe Jobsicherheit hinaus von dem großen Angebot der Arbeitgeberin Stadt München.

Erfahre, warum Figo bei der Stadt München ist

Attraktives Einstiegsgehalt: 3.350 Euro ab dem ersten Tag

Wer einen wichtigen und guten Job macht, muss dafür auch entsprechend bezahlt werden. Wie sich dein Gehalt genau zusammensetzt, hängt neben deiner Qualifikation und Entgeltgruppe davon ab, in welcher Funktion du für die Stadt München arbeitest:

Wenn du eine der oben genannten zusätzlichen Funktionen übernimmst, bekommst du ein Einstiegsgehalt von 3.246,36 bis 3.292,48 Euro brutto pro Monat – in den Entgeltgruppen S11b oder S12, Stufe 1 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) im Sozial und Erziehungsdienst (SuE). Wenn du in einer Einrichtung bei der Erziehung und Bildung der Kinder mitwirkst, beträgt dein Einstiegsgehalt 2.879,77 bis 3.154,40 Euro brutto pro Monat – gemäß S 8a oder S 8b des TVöD-SuE. Zusätzlich bekommst du dann eine monatliche Arbeitsmarktzulage von 200 Euro. In beiden Fällen erhältst du außerdem:

  • Münchenzulage: 270 Euro und 50 Euro pro Kind
  • Jährliche Sonderzahlung im November

Dein tatsächliches Einstiegsgehalt liegt also immer bei mehr als 3.350 Euro brutto pro Monat und wird bei zunehmender Dienstzeit und höherer Verantwortung weiter steigen. Mehr dazu erfährst du hier.

Weitere Vorteile für Mitarbeitende

Die Stadt München versteht sich als soziale Arbeitgeberin – und wird diesem Anspruch voll und ganz gerecht. Deshalb erhältst du hier neben der Sicherheit, dem guten Gehalt und den zahlreichen Aufstiegschancen auch weitere Vergünstigungen und Unterstützung:

  • Betriebliche Altersvorsorge mit Zusatzversorgung und freiwilliger Entgeltumwandlung
  • Kostenlose IsarCardJob für die Tarifzone M sowie vergünstigte Jobtickets für Deutsche Bahn und Bayerische Oberlandbahn
  • Reservierte Betreuungsplätze in Kitas und Angebote für Kurzzeit- und Ferienbetreuung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung mit vielfältigen Angeboten rund um Sport und Ernährung
  • Werkmietwohnung zu Mieten unter Marktpreis über das Wohnungsprogramm MiWOn.

Mehr Infos zu den Mitarbeiterwohnungen und allem anderem, womit dich die Stadt München unterstützt, bekommst du in den FAQ.

Was bringst du mit?

Du musst für diesen Job ein pädagogisches Studium erfolgreich abgeschlossen haben. Darüber hinaus bringst du aber vor allem dich selbst mit ein – deine Erfahrung, deine Fähigkeiten, deine Persönlichkeit und dein Engagement. Daneben solltest du dich auf jeden Fall mit den Werten und Zielen der Stadt München als Arbeitgeberin identifizieren, die sich gemeinsam mit ihren Beschäftigten für ein weltoffenes, solidarisches und lebenswertes München einsetzt. Darüber und über alles andere redet dein Team gern mit dir und zusammen findet ihr eine Lösung, die zu dir und deinem Leben passt.

Eine Bewerbung – alle Jobs

Damit du es einfacher hast und bei deiner Bewerbung auch von der Größe der Arbeitgeberin profitierst, ist der Bewerbungsprozess so einfach wie möglich gestaltet. Du bewirbst dich ein einziges Mal und die Stadt München findet zusammen mit dir deine Wunscheinrichtung und das passende Arbeitsmodell. Jetzt bewerben!

Bewirb dich bei der Stadt München!
Schick deine Bewerbung per E-Mail – und finde die richtige Stelle im besten Team der Stadt.
Jetzt bewerben!

Weitere Angebote der Stadt München

Du hast nicht die richtige Ausbildung, um als Sozial-, Kindheits- oder Heilpädagog*in zu arbeiten? Dann lass uns anders vorgehen. Egal ob du noch am Anfang deiner Karriere stehst oder bereits eine andere Ausbildung abgeschlossen hast: Es gibt viele Wege ins Team der Stadt München. Melde dich einfach telefonisch oder per E-Mail.

Du hast noch Fragen?

Die FAQ beantworten alle deine Fragen rund um die Bewerbung, die Jobs und die Arbeitgeberin Stadt München. Zu den Fragen und Antworten. Oder melde dich einfach direkt per Telefon oder E-Mail. Das Kita-Team freut sich auf dich.

Kontaktinformation Kindertageseinrichtungen

Kontakt Kinder- und Jugendheime

Das könnte dich auch interessieren

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top