Foto: Gasteig München GmbH/Johannes Seyerlein

Münchner Volkshochschule - Zentrale

Stadtführungen | Haidhausen
Mo geöffnet 09:00 - 13:00

Jetzt anmelden für das neue Programm der VHS München

Schlau und schnell sein: Jetzt könnt Ihr Kurse für das Sommerprogramm der Münchner Volkshochschule (MVHS) buchen. Besser bald anmelden, sonst ist der Lieblingskurs bereits weg.

Programm der Sommer-Volkshochschule 2018

Sommer-Volkshochschule von Juli bis September, Foto: Münchner Volkshochschule
Foto: Münchner Volkshochschule

„Schöner lernen“ ist das Motto der Sommer-Volkshochschule 2018 der Münchner Volkshochschule (MVHS). Bei den rund 1.000 Kursen, Workshops, Vorträgen und Exkursionen liegt von Juli bis September der Schwerpunkt traditionell auf Kurz- und Intensivkursen an besonders sommerlichen Lernorten.

Richtig sommerlich sind in der MVHS zum Beispiel die Ateliers in der Frohschammerstraße, Haus Buchenried am Starnberger See oder das lichtdurchflutete Unterrichtszentrum Einstein 28. Führungen in kühlen Museen oder in der Natur verbinden Lernen mit einem Ausflug. Die Sommerakademie innerhalb der Sommer-Volkshochschule steht für konzentrierte Einführungen vor allem in geisteswissenschaftliche Gebiete wie Politik, Philosophie, Psychologie oder Kulturgeschichte.

Wie könnt Ihr Euch anmelden?

Die Anmeldung für freie Kursplätze und Veranstaltungen ist sowohl persönlich, telefonisch, schriftlich als auch online möglich. Die kostenlose Broschüre „Sommer-Volkshochschule“ mit detaillierten Programm-Infos ist in allen Anmeldestellen der Münchner Volkshochschule, an der Infothek im Gasteig, bei der Stadtinformation im Rathaus und in den Stadtbüchereien erhältlich. Die Sommerkurse aus dem Bereich Deutsch und Integration werden in einer eigenen Broschüre abgebildet.
Zur Anmeldung 

Einstein 28 – das Bildungszentrum der Münchner Volkshochschule

Münchner Volkshochschule Haus Einstein 28, Foto: Münchner Volkshochschule
Foto: Münchner Volkshochschule

Das Bildungszentrum an der Einsteinstraße 28, kurz: das Einstein 28. befindet sich in Haidhausen in unmittelbarer Nähe zum Max-Weber-Platz. Für den  MVHS-Standort mit insgesamt rund 70 Unterrichtsräumen und zahlreichen Büros wurden zwei denkmalgeschützte Gebäude teilweise erneuert. Der Gebäudekomplex verfügt über eine Fläche von über 10.000 m². Das Haus bietet neben modern ausgestatteten, hellen Unterrichtsräumen auch eine Lehrküche, Gesundheits- und Tanzräume, Veranstaltungssäle, ein Atelier, ein Nähstudio und zwei Musikräume. Im Foyer nehmen sich Besucher aus einer kleinen Bibliothek Bücher zum Lesen vor Ort. Auch ein Café gibt es. Im Einstein 28 finden zudem neue Formate wie „EarlyBird“-Kurse am frühen Morgen oder „Late-Night“-Kurse am späten Abend statt.

Die Einsteinstraße 28 war schon einmal ein Ort des Lernens. Die MVG schulte hier ihre Fahrer. Noch früher waren in den Gebäuden Ställe untergebracht – für 180 hart arbeitende Pferde, die einst Tramwagen durch die Stadt zogen.

Schwerpunkte und Zahlen der Volkshochschule

Deutschkurs in der Volkshochschule, Foto: Alescha Birkenholz
Foto: Alescha Birkenholz

Jährlich bietet die Münchner Volkshochschule über 16.000 Bildungsveranstaltungen an. Bei 248.219 Kursbelegungen kommen die Dozenten der MVHS auf über 413.000 Unterrichtsstunden. Die Themen der Kurse sind breit gefächert, ein wichtiger Bereich sind Sprachen: 53 Fremdsprachen gibt es zurzeit im Angebot, das von 34.000 Teilnehmern angenommen wird. Darunter lernen mehr als 29.000 Menschen Deutsch als Fremdsprache. Mehrere hundert Erwachsene holen jedes Jahr ihren Schulabschluss nach und nutzen das MVHS-Programm zur "Zweiten Chance". Lebenslanges Lernen ist daher ein zentrales Anliegen der MVHS, dessen Bildungsprogramm für Ältere jährlich ca. 17.000 Teilnehmer nutzen. Zusätzlich werden für rund 5.300 Kinder und Jugendliche in der Jungen Volkshochschule Angebote bereitgestellt, die von Tanzen über Mode bis hin zu Politik reichen. 

Die MVHS kooperiert mit lokalen Betrieben bei Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Bürger können hier nicht nur ihr Wissen erweitern, sondern auch etwas für ihre Gesundheit tun, sich in Foren austauschen, den interkulturellen Kontakt zu anderen Menschen intensivieren und sich politisch brisanten Themen widmen.

Das könnte Sie auch interessieren

4 Bewertungen zu Münchner Volkshochschule - Zentrale

4
4 Bewertungen
  • von am

    06.08.2018 und 13.08.2018 über Republik Venedig, höchst interessante Vorträge. Vortragsweise und Wissen des Referenten einmalig.

  • von am

    Bisher habe ich 3 Kurse an der VHS gebucht. Die Kurse waren im Preis-Leistungsverhältnis ok. Aber bei der organisatorischen Abwicklung durch die VHS gab es jedes Mal Probleme (z.B. Kurs wurde per Mail abgesagt, im Internet war die Buchung aber noch unter "noch wenige Plätze frei" möglich). Ich werde hier keine Kurse mehr buchen!

  • von am

    Ich habe einen Qigongkurs Aufbaustufe bei Frau Gabriele Gaida besucht. Sie war sehr freundlich, hilfsbereit und Geduldig mit uns . Da es mir so sehr geholfen hat habe ich schon den nächsten Kurs gebucht. Beste Grüße Monika

  • von am

    Ich habe Buchhaltung Kurs besucht bei der Volkshochschule JM 340 / November 2014 und war sehr zufrieden! Grosse Komplimnet an die Lehrerin! Alle hat sie gut erklärt ,war super nett und hilfbereit.Kann ich nur empfehlen.Danke! LG Ela

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top