Kunde von muenchen.de

Städtische Friedhöfe München

An den Tod und die eigene Sterblichkeit denken wir nicht gerne. Dabei hilft es im Todesfall allen Beteiligten, sich schon einmal mit dem Thema auseinandergesetzt und Dinge besprochen zu haben. Die Städtischen Friedhöfe München starten einen offenen Dialog. Wir informieren und zeigen, wie Sie vorsorgen können und was auf den Münchner Friedhöfen möglich ist.

Wir fragten junge und alte Münchnerinnen und Münchner, welche Gedanken zu Friedhöfen, Beerdigungen, Trauerfeiern und Grabstätten Ihnen auf dem Herzen liegen. Themen, die sie beschäftigen – aber sonst nicht zur Sprache kommen. 

Jubiläumsausstellung 200 Jahre kommunales Friedhofs- und Bestattungswesen

, Foto: RGU-SFM
Foto: RGU-SFM

Die kostenfreie Ausstellung führt von der Gründung einer städtischen Behörde für das Friedhofswesen in die Moderne. Dabei beleuchtet sie den Wandel der Grab- und Bestattungskultur, gibt Einblick in die tägliche Arbeit der Stadtbehörde sowie Hintergrundinformationen über Münchens Friedhöfe. Der visuelle Zugang wird durch den Fotografen Werner Bauer geliefert. 

Ort: Im Landesamt für Denkmalpflege, Hofgraben 4
Termine: 29.3. bis 23.5.2019
Öffnungszeiten: Mo - Do: 11 bis 16 Uhr; Fr: 11 bis 14 Uhr; Sa, 4.5., und So, 5.5.: 10 bis 17 Uhr 

Weiter zu 200 Jahre Städtische Friedhöfe München »

Städtische Friedhöfe München

Herausgeber: Referat für Gesundheit und Umwelt (RGU), Städtische Friedhöfe München (SFM), Damenstiftstraße 8, 80331 München

Top