zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Landeshauptstadt München gegen Korruption


Erklärfilm zur Antikorruptionsrichtlinie Video abspielen
Erklärfilm zur Antikorruptionsrichtlinie

Aktiv im Kampf gegen Korruption

Korruption führt nicht nur zu finanziellen Schäden, sondern auch zu Vertrauensverlust. Dies wollen wir verhindern. Die Stadt München hat daher ein Paket von Maßnahmen beschlossen, um Korruption vorzubeugen und zu bekämpfen.

Bei Korruption in der öffentlichen Verwaltung geht es darum, dass ein öffentliches Amt oder eine öffentliche Funktion dazu benutzt wird, einen Vorteil für sich oder einen anderen zu erlangen. Dadurch entstehen für die öffentliche Verwaltung große materielle und  immaterielle Schäden. Vor allem in der Kommunalverwaltung sind die Gefahren der Korruption hoch. Denn gerade dort besteht ein enger persönlicher Kontakt zwischen den handelnden Akteuren: Behördenvertreterinnen und -vertretern, Bürgerinnen und Bürgern, Wirtschaft, Vereinen, Parteien, Medien.

Die Stadt München setzt sich aktiv für den Kampf gegen Korruption ein. Oberbürgermeister Dieter Reiter und der Stadtrat sprechen sich entschieden gegen Korruption und für aktives und konsequentes Vorgehen in diesem Bereich aus. Für die Antikorruptionsstelle (AKS) hat der Oberbürgermeister Juristinnen und Juristen abgestellt, die zentral für die Steuerung der Antikorruptionsarbeit verantwortlich sind. Sie sind dem Gesamtstädtischen Antikorruptionsbeauftragten, Stadtdirektor Stephan Westermaier, unterstellt.

Kontakt

Antikorruptionsstelle der Landeshauptstadt München

Marienplatz 8
80331 München

E-Mail: antikorruptionsstelle@muenchen.de

Bei einem Korruptionsverdacht im Zusammenhang mit der Stadt München können Sie sich auch unter folgender Nummer anonym und kostenfrei an die Antikorruptionsstelle wenden:

Telefon: 0800-233-1233

Die speziell hierfür eingerichteten Telefone haben kein Display und sind analog geschaltet, so dass Ihre Rufnummer nicht erkennbar ist. Falls Sie kein Gespräch führen wollen, können Sie außerhalb der Geschäftszeiten anrufen und auf unsere Mailbox sprechen.