Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Auf den Punkt gebracht


Oberbürgermeister Dieter Reiter (Pressefoto 6), © Presseamt / Nagy  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Das sagt der Oberbürgermeister Dieter Reiter

Korruption ist schädlich. Deshalb gibt es im öffentlichen Dienst Regelungen zum Umgang mit Geld-Zuwendungen und Geschenken. Diese Regeln schützen ein hohes Gut: Das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger darauf, dass die Beschäftigten im öffentlichen Dienst rechtmäßig und integer handeln. Dieses Vertrauen braucht ein gesunder Rechtsstaat als Grundlage.

Die Münchner Bürgerinnen und Bürger sind auf die Verwaltung der Landeshauptstadt angewiesen. Sie dürfen darauf vertrauen, dass wir sie professionell und objektiv behandeln. Und das können sie auch.