Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Impressum und Datenschutzhinweise


Impressum

Landeshauptstadt München
80313 München
E-Mail: rathaus@muenchen.de
Telefon: (089) 115
Fax: (089) 233-26458

Oberbürgermeister Dieter Reiter
E-Mail: buero.ob@muenchen.de

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE 129 524 000

Zuständige Aufsichtsbehörde: Regierung von Oberbayern

Verantwortlich für den Inhalt von Seiten der Stadtverwaltung München (mit dem Stadtlogo Münchner Kindl und Schriftzug "Landeshauptstadt München", ggf. mit Nennung eines Referates gekennzeichnet), sind (soweit auf der jeweiligen Seite kein ausdrücklich Verantwortlicher genannt ist) die berufsmäßigen Stadtratsmitglieder, deren Geschäftsbereich betroffen ist:

Für die Inhalte des Direktoriums ist verantwortlich:

Sind einzelne Angebote nicht einem oder mehreren Referaten eindeutig zuzuordnen, ist für sie Oberbürgermeister Dieter Reiter verantwortlich.

Urheberrecht:
Das Layout unserer Web-Site, die verwendeten Grafiken sowie die Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Die Seiten dürfen deshalb außer zum privaten Gebrauch ohne unsere ausdrückliche Zustimmung weder ganz noch teilweise übernommen, übersetzt, geändert, vervielfältigt, in elektronischer oder sonstiger Weise gespeichert oder verarbeitet oder auf andere Weise verwendet werden.

Haftungsausschluss:
Alle Informationen auf diesem Server erfolgen ohne Gewähr für die Richtigkeit. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben, eine Haftung übernommen.

Haftungshinweis:
Auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben wir keinerlei Einfluss und übernehmen deshalb dafür keine Verantwortung. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweise zum Datenschutz:

Elektronische Kommunikation mit der Stadtverwaltung München - Zugangseröffnung

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf unsere Web-Site, d.h. bei jedem Abruf oder Versuch eines Abrufes einer Datei auf diesem Server, werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert.

  • Im Einzelnen wird über jeden Abruf bzw. Abrufversuch folgender Datensatz gespeichert: Name der abgerufenen Datei (URL) sowie Datum und Uhrzeit des Abrufs bzw. der Anforderung
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war bzw. warum er gegebenenfalls fehlgeschlagen ist
  • Die IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • Betriebssystem und Browser-Software Ihres Computers

Die gespeicherten Daten werden nur für die Nachverfolgung unzulässiger Angriffsversuche auf unseren Web-Server sowie für statistische Zwecke verwendet. Sie werden nach drei Monaten von uns gelöscht.
In unserem lnformationsangebot verwenden wir aus Sicherheitsgründen keine Active-X-Controls.
Soweit Sie uns personenbezogene Daten mitteilen (z.B. über E-Mail), werden diese Daten nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Eine Verarbeitung und Nutzung dieser Daten für Zwecke der Beratung, der Werbung und der Marktforschung erfolgt nur, wenn Sie diesen Zwecken ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Verarbeitung der Daten in Drittstaaten außerhalb der EU findet nicht statt. Bitte beachten Sie, dass die unverschlüsselte Übertragung von personenbezogenen oder sonstigen schutzwürdigen Daten per E-Mail das Risiko einer unbefugten Kenntnisnahme und Fälschung auf dem Übertragungsweg beinhalten.

Unsere interaktiven Formulare im Bereich des virtuellen Rathauses sind zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zum Teil mit Verschlüsselung ausgestattet (https, ssl).
Obenstehende Datenschutzhinweise gelten ausschließlich für unsere Web-Site und ihre Teile. Unsere Web-Site enthält jedoch Links zu anderen Web-Sites oder anderen Internet-Angeboten. Bitte beachten Sie, dass wir für deren Umgang mit Daten nicht verantwortlich sind.

Wir empfehlen deshalb allen Benutzern, beim Verlassen unserer Web-Site sich über die jeweiligen Datenschutzhinweise der anderen lnternet-Angebote zu informieren.

Verwendung von Cookies und vergleichbaren technischen Verfahren

Der Internet-Auftritt der Landeshauptstadt München verwendet so genannte „Cookies“ und vergleichbare technische Verfahren, bei denen ein Identifizierungszeichen auf Ihr Gerät (Computer, Smartphone etc.) übermittelt wird.

Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem. Außerdem erfassen wir Ihre Besuchshistorie, d.h. die Seiten unseres Internet-Angebots, die Sie aufsuchen, einschließlich Reihenfolge, Datum und Zeit. Während Ihrer Besuche benutzen wir zuweilen JavaScript, um weitere Daten zu sammeln und zu bewerten, einschließlich der Dauer bis zum Aufbau einer Seite, deren vollständiges oder fehlerhaftes Herunterladen, die Dauer des Besuchs auf einer Detailseite, Daten zur Interaktion zwischen Seiten (z. B. scrolling, Klicken, Mouse-overs) und über das Verlassen der Seite.

Mit Hilfe dieser Verfahren können wir analysieren, wie unsere Websites genutzt werden, um unsere Angebote insgesamt zu optimieren und die Inhalte konkret für Sie persönlicher zu gestalten, z. B. Sie als erneuten Besucher unseres Internet-Angebots zu erkennen. Außerdem bieten diese Verfahren die Möglichkeit, dass Sie sich als Nutzer personalisierter Dienste nicht jedes Mal neu registrieren lassen müssen.
In keinem Fall werden die von uns erfassten personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Wenn Sie es wünschen, können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben (etwa die Nutzung des Stadtplans).

Social Media

Auf unseren Webseiten finden sich nur einfache Links, die auf eine entsprechende SocialMedia-Seite führen (z.B. Fanseite der Landeshauptstadt München).

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook, Google, Twitter oder sonstigen Social Media Anbietern sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Social-Media-Anbieters.

Push-Benachrichtigungen

Auf unserer Seite www.muenchen.de/ru-abo können Sie sich für den Empfang von Push-Benachrichtigungen anmelden und erhalten dann regelmäßig Informationen der Stadt München. Hierfür nutzen wir das Angebot „CleverPush“, das von der CleverPush GmbH, Nagelsweg 22, 20097 Hamburg („CleverPush“), betrieben wird.

Um sich für die Push-Nachrichten anzumelden, müssen Sie die Abfrage Ihres Browsers bzw. Endgerätes zum Erhalt der Benachrichtigungen bestätigen. Dieser Prozess wird von CleverPush dokumentiert und gespeichert. Hierfür wird der Anmeldezeitpunkt sowie ein Push-Token bzw. Geräte-ID gespeichert. Diese Daten dienen einerseits dazu, Ihnen die Push-Benachrichtigungen zusenden zu können und andererseits als Nachweis Ihrer Anmeldung. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Einwilligung und damit Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

CleverPush wertet unsere Push-Benachrichtigungen zudem statistisch aus. CleverPush kann so erkennen, ob und wann unsere Push-Benachrichtigungen angezeigt und angeklickt wurden. Dies ermöglicht uns festzustellen, welche Push-Benachrichtigungen die Empfänger interessieren, um zukünftige Nachrichten auf die mutmaßlichen Interessen aller Empfänger abzustimmen und damit das Interesse für unser Angebot zu steigern. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist jeweils Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Zuordnung eines Push-Tokens bzw. Geräte-ID zu einer bestimmten Person erfolgt nur, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sein sollten, zur Abwehr von Ansprüchen gegen uns, wenn dies als Beweismittel erforderlich ist, sowie zur eventuellen Verfolgung von Gesetzesverstößen.

Ihre Einwilligung in die Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Erhalt unserer Push-Benachrichtigungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ferner können Sie der vorstehend beschriebenen Verwendung personenbezogener Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f jederzeit widersprechen. Bitte widerrufen Sie zu diesem Zwecke Ihre Einwilligung. Den Widerruf der Einwilligung können Sie in der dazu vorgesehenen Einstellung zum Erhalt von Push-Benachrichtigungen in den Einstellungen Ihres Geräts bzw. Browsers vornehmen.

Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Ihre Daten werden demnach solange gespeichert, wie das Abonnement unserer Push-Benachrichtigungen aktiv ist.

Unter folgendem Link wird der Austragungsprozess detailliert erklärt: https://cleverpush.com/faq.

Weitere Informationen