Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Münchner Großtagespflege


Darstellung Corona-Virus (Quelle: Shutterstock, Inc.)  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Reguläre Betreuung

Die Großtagespflegestellen öffnen ab 25.05.2020 wieder.

 

 

Fünf Kinder sitzen auf einer Wiese unter einem Baum und lachen  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Individuelle und familiäre Betreuung in kleinen Gruppen

In einer Großtagespflege werden fünf bis zehn Kinder von zwei bis drei qualifizierten Tagesbetreuungspersonen in geeigneten Räumen betreut. Die kleinen, familiären Gruppen eignen sich besonders für Kinder bis drei Jahre. Aber auch für ältere Kinder kann Großtagespflege eine Möglichkeit sein – etwa als Nachmittagsbetreuung für Schulkinder. Die Aufsicht und finanzielle Förderung erfolgen durch das Stadtjugendamt.

Betreuungszeiten

Die Betreuungszeiten in der Großtagespflege variieren je nach Angebot. Die Anzahl der Betreuungsstunden wird von den Eltern mit der jeweiligen Großtagespflege vereinbart. Betreuungsplätze können ab einer Mindestbetreuungszeit von zehn Wochenstunden vergeben werden. Für Ausfallzeiten der Tagesbetreuungspersonen organisiert das Stadtjugendamt eine geeignete Ersatzbetreuung. Voraussetzung dafür ist eine Betreuungsvereinbarung zwischen Tagesbetreuungsperson und Eltern.

Kosten

Besteht eine Betreuungsvereinbarung, haben Eltern je nach Buchungsdauer einen Kostenbeitrag von maximal 100 Euro zu entrichten. Der Elternbeitrag wird direkt über das Stadtjugendamt, Wirtschaftliche Jugendhilfe erhoben. Eine Geschwisterermäßigung ist grundsätzlich möglich. Ebenso kann von Eltern mit geringerem Einkommen ein Antrag auf Erlass des Kostenbeitrags gemäß § 90 SGB VIII bei der Wirtschaftlichen Jugendhilfe gestellt werden.

Ab 01.01.2020 gewährt auch der Freistaat Bayern einen Zuschuss zu den Kosten für die Kindertagesbetreuung auf schriftlichen Antrag (siehe Informationsblatt Bayrisches Krippengeld).

Platzvergabe

Die Platzvermittlung erfolgt über die Großtagespflege. Unsere Adresssuche bietet Ihnen eine Übersicht über Großtagespflegen in Ihrer Nähe. Für weitere Fragen können Sie sich auch an die Fachstelle Großtagespflege im Stadtjugendamt wenden.

 

Sortieren nach ...

Kontakt

Landeshauptstadt München

Sozialreferat
Sachgebiet Kindertagesbetreuung

Fax:
089 233-49801