Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Spielnachmittage


Auf dem Bild sind vier Mädchen zu sehen, die auf einer grünen Wiese unter einem bunten Tuch durchlaufen und spielen.  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Referat für Bildung und Sport

Der FreizeitSport startet seine Sommer-Spielaktionen

Wegen der Corona-Pandemie finden bis auf Weiteres keine regulären Spielnachmittage statt. Stattdessen gibt es kostenlosen Spielspaß auf der Theresienwiese.

Es ist das perfekte Angebot für Familien, die heuer in München Ferien machen: In den Sommerferien finden die Angebote des städtischen FreizeitSports jeden Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 19 Uhr auf der Theresienwiese, Ecke Bavariaring und Matthias-Pschorr-Straße, statt.

Im Rahmen des Programms Sommer in der Stadt hat das Referat für Bildung und Sport ein buntes und abwechslungsreiches Sport- und Spielangebot für alle Kinder, Jugendlichen und Junggebliebenen zusammengestellt. Und das Beste daran: Alle Angebote sind kostenfrei!

Alle Termine und Aktionen findet man auf der offiziellen Seite Sommer in der Stadt.

Im Gepäck haben die städtischen Spielleiter*innen Fahrräder, Frisbees, Spikeball, Kubb, Crossmintonschläger und vieles mehr. Es gibt Workshops und Spielideen für alle Altersstufen, außerdem können Spielgeräte ausgeliehen werden.

Die geschulten Spielleiter*innen weisen alle sorgfältig ein und beantworten gerne vor Ort alle Fragen. Bei Regen, sehr großer Hitze sowie Überfüllung des Geländes kann es sein, dass Angebote kurzfristig ausfallen.

Kontakt

Landeshauptstadt München

Referat für Bildung und Sport
Sportamt

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag: 7.15 bis 16 Uhr
Dienstag: 7.15 bis 17 Uhr
Freitag: 7.15 bis 13 Uhr