Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Datenschutz in der Stadtkämmerei


Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Allgemeine Hinweise zum Datenschutz

Allgemeine Informationen zur Umsetzung der Artikel 12 bis 14 der EU-Datenschutzgrundverordnung in der Stadtkämmerei der Landeshauptstadt München (PDF, 72 KB)
In den allgemeinen Hinweisen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Stadtkämmerei sowie die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte. Sie erfahren, welche personenbezogenen Daten wir erheben, bei wem wir diese erheben und was wir mit diesen Daten machen. Sie finden in dem Hinweisen außerdem Kontaktdaten der Ansprechpersonen, an die Sie sich im Hinblick auf Ihre Datenschutzrechte wenden können.

Datenschutzhinweise zu einzelnen Vorgängen

Steuergeheimnis und vertrauliche Kommunikation

Wir sind an das Steuergeheimnis und die Datenschutzvorschriften gebunden. Daher können Anfragen per E-Mail oder Telefon nicht immer in vollem Umfang beantwortet werden.

Auskünfte per E-Mail
E-Mails werden ungesichert über das Internet übertragen – sie ähneln damit den Postkarten der Briefpost. Weil gegebenenfalls auch Unbefugte Ihre E-Mails lesen können, versenden wir Antworten auf Ihre Anfragen und Anträge in vielen Fällen auf dem Postweg. Geben Sie daher in Ihrer E-Mail immer Ihre vollständige Anschrift und Telefonnummer an.

Auskünfte per Telefon
Auskünfte dürfen nur an Berechtigte erteilt werden. Daher kann es sein, dass wir Sie am Telefon gezielt zu Einzelheiten des betreffenden Vorgangs befragen. So können wir uns über Ihre Identität vergewissern.

Grundsätzliche Regelungen der Landeshauptstadt München