Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Wohnen in einer wachsenden Stadt


Besucher der Ausstellung in der Rathausgalerie  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Ausstellung „Mehr Wohnen“ in der Rathausgalerie

Bis 23. Februar ist in der Rathausgalerie die Ausstellung „Mehr Wohnen“ zu sehen

Anhand verschiedenster Projekte zeigt die Stadt neue Wege im Wohnungsbau auf

Kaum ein Thema beschäftigt die Münchnerinnen und Münchner mehr als die Wohnungssituation in ihrer Stadt. Dabei geht es nicht nur um ein Dach über dem Kopf, sondern auch um Gemeinschaft, Freiflächen, Infrastruktur, ökologische Bauweise und natürlich Wohnraum, der auch bezahlbar ist. In einer wachsenden Stadt mit begrenzten Flächen sind daher innovative Ideen und das Miteinander aller Beteiligten gefragt.

Diesem großem Thema widmet sich das Referat für Stadtplanung und Bauordnung in seiner diesjährigen Ausstellung „Mehr Wohnen“ in der Rathausgalerie. Noch bis 23. Februar können sich Besucherinnen und Besucher dort täglich von 11 bis 19 Uhr bei freiem Eintritt anhand von Texten, Bildern, Grafiken, Filmen und Modellen ein Bild von bereits umgesetzten und in Planung befindlichen Wohnprojekten machen. Dabei geht es um neue Modelle für den Bau von bezahlbaren Wohnungen, um das Hinterfragen von Standards und Regularien bei Bau, Nachverdichtung und Bestandssanierung sowie um neue Formen des Zusammenlebens. Das Motto „Mehr Wohnen“ soll gleichzeitig Denkanstöße wie auch Lösungswege aufzeigen: Mehr bauen, mehr beteiligen, mehr wagen, mehr mischen.

Anhand von vier Rubriken – „sozial gerecht“, „akteure und allianzen“, „wohnen innovativ“ und „gut zusammenleben“ – zeigt die Ausstellung, was die Stadt, ihre Wohnungsbaugesellschaften und private Akteure unternehmen, um München auch in Zukunft für alle lebenswert zu gestalten.

Auch die Besucherinnen und Besucher der Ausstellung haben die Möglichkeit, ihre Ideen und Wünsche zum Thema zu äußern: An allen vier Stationen kann mit Filzstiften direkt auf die Leinwand geschrieben werden. Außerdem gibt es Diskussionsrunden bei den Abendveranstaltungen, Führungen und Stadtspaziergänge (siehe unten). Stadtbaurätin Prof. Dr. (I) Elisabeth Merk sagt dazu: „Münchner Wohnquartiere leisten einen wichtigen Beitrag zu guten Nachbarschaften und sozialem Frieden in der Stadt. Dazu brauchen wir ausreichend Freiräume und Möglichkeiten zur Begegnung in den Stadtquartieren. Lassen Sie uns darüber reden!“

Seit 1999 präsentiert das Referat für Stadtplanung und Bauordnung unter dem Motto „Zukunft findet Stadt“ jeweils zu Jahresbeginn Ausstellungen zu wichtigen Themen der Stadtentwicklung und Stadtplanung in der Rathausgalerie.

Alle Informationen zur diesjährigen Ausstellung sind im Internet unter muenchen.de/mehrwohnen zu finden. Aktuelles gibt es auch auf Twitter unter dem Hashtag #mehrwohnen.

Rahmenprogramm: Führungen, Stadtspaziergänge und Abendveranstaltungen