zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Ab in die Ferien


550 Angebote im Sommer

Ferien auf dem Bauernhof, Skateboard-Kurse, Robotik, Fußballschule, Reit- oder Zirkuskurse, Tipi-Übernachtung und auch die Ferienakademie Kunst & Krempel – all das und vieles mehr ist auf dem Münchner Portal www.ferien-muenchen.de zu finden.

Auf der trägerübergreifenden Plattform präsentieren Anbieter der Kinder- und Jugendarbeit rund 550 pädagogisch betreute Ferienangebote in den Sommerferien. Bei vielen Ferienprogrammen sind zusätzliche Ermäßigungen für Münchner Familien möglich.

Das vom Jugendinformationszentrum JIZ betreute Portal bietet eine Suchfunktion an, so dass passgenau nach Alter, Angebotsart, Zeitraum oder Veranstaltungsort selektiert werden kann. In der Ergebnisliste wird angezeigt, ob eine Veranstaltung schon belegt, mit Warteliste versehen oder noch frei ist.  Bei einigen Angeboten bedarf es gar keiner Anmeldung.

  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Tom Reger

Kinder machen Kunst im Park

Ferienakademie ist noch bis 11. August im Olympiapark

Aus Recycling- oder Naturmaterialien Kunstwerke oder Spielgeräte schaffen – das können Kinder und Jugendliche von sieben bis 15 Jahren noch bis 11. August in der Ferienakademie Kunst & Krempel im Olympiapark.
Täglich von 10 bis 17 Uhr stehen dafür Werkstätten und Ateliers in Zelten, Containern und unter freiem Himmel auf der Halbinsel beim Bootsverleih am Olympiasee zur Verfügung – und das kostenfrei.

Unterstützt werden die Kinder und Jugendlichen von Künstlerinnen und Künstlern sowie Kunsthandwerkern, die den Umgang mit verschiedenen Werkzeugen und Verfahren vermitteln. Zur Verfügung stehen Werkstoffe wie Farbe, Ton, Stoff, Papier, Stein oder Holz wie auch alte Möbel, Ausrangiertes oder Abfallmaterial.

Die Arbeitsprozesse wie auch die daraus entstehenden Skulpturen, Fotoserien, Drucksachen oder auch Performances und Bühnenszenen bilden gleichzeitig einen öffentlichen Kunstraum zum Betrachten und Bestaunen.
Zu einer abschließend Kunstparade am Sonntag, 11. August, um 15.30 Uhr sind alle Kinder, Jugendlichen und Eltern eingeladen.

Alle Infos gibt es unter www.ferienakademie-kunstundkrempel.de.