Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Online-Kurse der Münchner Volkshochschule


    Webinare der Münchner Volkshochschule  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
    © Loredana La Rocca / MVHS

    Die Prüfungen können kommen

    Schulabschlüsse meistern mit der Münchner Volkshochschule: Online-Kurse zur Vorbereitung auf Abschlüsse oder Lehrgänge zum Nachholen

    Natürlich geht die Corona-Krise auch an der Münchner Volkshochschule (MVHS) nicht spurlos vorüber. Alle Präsenz-Kurse können derzeit nicht stattfinden. Die MVHS ist aber beständig dabei, das Angebot an OnlineKursen auszuweiten.

    So bietet die Junge Volkshochschule Webinare zur Vorbereitung von Schulabschlüssen an. In den Pfingstferien können sich Schülerinnen und Schüler etwa auf die Prüfung in Mathematik oder Deutsch für den Quali, die Mittlere Reife oder das Fachabitur vorbereiten. Die Jugendlichen nutzen die Online-Lernplattform Moodle und erhalten täglich online Unterrichtsmaterialien. In Chatforen findet ein regelmäßiger Austausch statt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die über keinen Internetanschluss im Haushalt verfügen, erhalten das gesamte Lernmaterial per Post. Mit ihren Lehrkräften besprechen sie die Lösungen über Messenger-Dienste am Handy oder am Telefon.

    Unter mvhs.de/programm/themen/online-programm/schulestudium.19585 ist eine Übersicht der Kurse zu finden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher sollten sich interessierte Schülerinnen und Schüler schnell anmelden. Die MVHS bietet auch wieder für das Schuljahr 2020/2021 ihre Lehrgänge zum Nachholen von Schulabschlüssen an.

    Die Tages- oder Abendlehrgänge, die im September starten, bereiten innerhalb eines Schuljahres auf die externen Prüfungen an öffentlichen Schulen für die Schulabschlüsse Erfolgreicher oder Qualifizierender Mittelschulabschluss, Mittlerer Schulabschluss an der Mittelschule (M-Zug) sowie Mittlerer Schulabschluss an der Realschule vor. Letzterer nur in Form eines Tageslehrgangs. Mit Blick auf die wohl auch noch im Herbst notwendigen Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen plant die MVHS die Lehrgänge mit einem hohen Online-Anteil. Vor der Anmeldung zum Lehrgang finden ein Beratungsgespräch sowie ein Einstufungstest statt.

    Interessierte können sich ab sofort unter mvhs.de/schulabschluesse oder unter Telefon 48006-6535 informieren.

    Zeichnen lernen mithilfe eines Clips auf Youtube  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
    © Loredana La Rocca / MVHS

    Körper und Geist zuhause trainieren

    In verschiedensten Formaten bietet die MVHS einen Teil ihrer Kurse online an

    Die Fachgebiete der Münchner Volkshochschule (MVHS) arbeiten mit Hochdruck daran, möglichst viele der gewohnten Kursformen online zu bringen. So können sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer etwa mit Pilates, Wirbelsäulengymnastik und Co. wieder um ihre Gesundheit kümmern und mithilfe einer App wie etwa Webex Meet mittrainieren. Der Einstieg in die Online-Kurse ist jederzeit möglich. Auch ein Achtsamkeitskurs, English Talk, eine Livestream-Krimilesung, ein Online-Lesekreis oder eine Schreibwerkstatt im Videomeeting sind ab 24. Mai im Angebot.

    Aber auch das neue Format der MVHS.Heimspiel-Videos regt dazu an, Körper und Geist zuhause zu trainieren – und das kostenfrei. Hier präsentiert die MVHS Vorträge, Lesungen, Trainings, Tutorials und Kleinkunst aus den Bereichen Philosophie, Theologie, Stadtgeschichte, Literatur, Bildende Kunst oder Yoga und Entspannung.

    Die kurzweiligen Clips entstehen bei den Dozentinnen und Dozenten zu Hause, die ihre Wohnzimmer zu kleinen Studios umfunktionieren. Von A wie „Apokalypse now?“ bis Z wie „Zeichnen einfach gemacht“ reichen die Themen, mit denen sich die Zuschauer geistig wie künstlerisch befassen können – wann immer sie Zeit dafür finden. Bisher sind 25 Angebote online auf dem Youtube-Kanal der MVHS zu sehen. Bis Ende Juni folgen wöchentlich weitere Clips. Zu finden sind alle Online-Angebote unter mvhs.de/online.

    Beruflich weiterkommen

    Mit Webinaren flexibel und von zu Hause aus lernen

    Die aktuelle Corona-Krise hat viele Pläne durcheinandergeworfen. Sie ist jedoch kein Grund, nicht an seine berufliche Zukunft zu denken. Sie könnte sogar eine ideale Gelegenheit sein, sich weiter zu bilden. Präsenzkurse im Fachgebiet Berufliche Bildung der Münchner Volkshochschule (MVHS) müssen zwar gerade pausieren, doch bietet die MVHS ihr Xpert-Business-Programm online im E-Learning-Format an.

    Derzeit sind zu den Themen Finanzbuchführung, Finanzwirtschaft, Bilanzierung, Kosten- und Leistungsrechnung, Lohn und Gehalt sowie Controlling, Personalwirtschaft und Betriebliche Steuerpraxis Webinare vorhanden. Gezeigt werden aufgezeichnete Kursabende, die beliebig oft abgerufen werden können. Die Xpert-Lehrgänge sind Zertifikatskurse, die mit einer Prüfung abgeschlossen werden können. Die erworbenen Zertifikate sind zu unterschiedlichen Abschlüssen, wie beispielsweise „Geprüfte Fachkraft“ oder „Buchhalterin/Buchhalter“, kombinierbar.

    Xpert ist eine Dachmarke der deutschen Volkshochschulen sowie europäischer Bildungsträger und steht für ein qualitativ hochwertiges und standardisiertes System zur Zertifizierung von kaufmännischen Kompetenzen. Die zeitlich flexiblen Lehrgänge eignen sich ideal dazu, in einem neuen Berufsfeld Fuß zu fassen oder sich beruflich umzuorientieren. Auch für Wiedereinsteiger oder Existenzgründer ohne kaufmännische Ausbildung sind die Xpert-Kurse bestens geeignet. Alle Webinare der MVHS sind zu finden unter mvhs.de/programm/themen/online-programm/weiterbildung-beruf.19586.

    Deutsch lernen

    Zahlreiche Online-Kurse

    An der Münchner Volkshochschule (MVHS) online Deutsch lernen – auch das ist möglich. Entweder man nimmt live an Online-Kursen teil oder man greift auf aufgezeichnete Seminare zurück, die jederzeit abrufbar sind. Am 26. Mai starten zahlreiche Intensivkurse für Deutsch von Level A1 bis C2. Fünf Wochen begleiten ein oder zwei kompetente MVHS-Dozentinnen und Dozenten die Schülerinnen und Schüler online.

    Die 20 Unterrichtseinheiten pro Woche finden auf einer Lernplattform statt. Die direkte Kommunikation erfolgt über ein Kommunikationstool von Webex. Außerdem gibt es von Tutorinnen und Tutoren begleitete Kurse zum Trainieren von Sprechen oder Schreiben sowie zum Erlangen verschiedener Sprachniveaus, die man jederzeit buchen kann. Alle Kurse sind unter mvhs.de/deutsch-online zu finden.