Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Corona-Teststation auf der Theresienwiese


    Drive-In-Teststation in der Bayernkaserne  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
    © Michael Nagy

    Ausweitung der kostenlosen Corona-Tests auf der Theresienwiese

    Aufgrund der großen Nachfrage nach Corona-Tests auf der Teststation Theresienwiese werden ab Montag, 17. August, die Kapazitäten nochmals erweitert – und zwar auf 1.000 Tests pro Tag. Dazu werden auch die Test-zeiten ausgeweitet: Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr. Die Testungen finden nach vorheriger Online-Terminbuchung statt.

    (Meldung vom 14.08.2020) Bürgermeisterin Verena Dietl und Gesundheitsreferentin Stephanie Jacobs konnten sich heute bei einem Besuch vor Ort ein Bild von den reibungslosen Abläufen auf der Teststation Theresienwiese machen. Bereits bis heute konnten dank der schnellen Reaktion von Gesundheitsreferentin Jacobs auf die Testpanne des Freistaats innerhalb eines Tages die Testkapazitäten von 200 auf 600 verdreifacht werden.

    Bürgermeisterin Verena Dietl: „Diese Teststation ist ein tolles und zuverlässiges Angebot für alle Münchnerinnen und Münchner. Ich habe mich heute selbst testen lassen und konnte mich davon überzeugen, dass die Abläufe auf unserer Teststation auf der Theresienwiese wie auch in der Vergangenheit reibungslos funktionieren, obwohl die Kapazitäten innerhalb eines Tages verdreifacht wurden. Alle Münchnerinnen und Münchner können zurecht weiter darauf vertrauen, dass sie ihre Tests zeitnah und zuverlässig erhalten. Ich danke allen Helferinnen und Helfern für ihren großartigen Einsatz.“

    Gesundheitsreferentin Stephanie Jacobs. „Mit vereinten Kräften haben wir es geschafft, innerhalb kürzester Zeit die Testkapazitäten von anfangs 200 pro Tag auf heute 600 zu erweitern. Bereits ab Montag werden wir nochmals auf 1.000 Tests pro Tag aufstocken. Mein herzlichster Dank gilt allen Beteiligten, die dies so schnell auf die Beine gestellt haben und allen Münchnerinnen und Münchnern Vertrauen und Zuversicht schenken.“

    Die kostenlosen Corona-Tests auf der Theresienwiese können mit vorheriger Online-Terminvereinbarung unter www.corona-testung.de gebucht werden und finden, je nach Terminvereinbarung von Montag bis Freitag, 8 bis 20 Uhr, statt. Bei der Online-Terminvereinbarung sind persönliche Daten, die Mobiltelefonnummer und die persönliche E-Mail-Adresse anzugeben. Die Terminbestätigung erfolgt per SMS an die Mobilnummer und per Mail an die E-Mail-Adresse. Sollten mehrere Personen, zum Beispiel eine Familie, gleichzeitig zum Test kommen wollen, muss für jede Person ein eigener Termin vereinbart werden. Bereits seit Ende März können die Getesteten über eine eigens entwickelte App ihr negatives Ergebnis abfragen und den Status der Bearbeitung der Probe in Echtzeit mitverfolgen. Die Mitteilung eines positiven Ergebnisses erfolgt immer durch das zuständige Gesundheitsamt, also durch das RGU.

    Neben der bisherigen Konzeption mit einem Drive-through besteht auch ein Walk-through unter Beachtung des Abstandsgebots und der Mundschutzpflicht für Personen ohne Symptome, die zum Beispiel einen PCR-Nachweis für Reisezwecke benötigen, oder die über die Corona-Warn-App einen Hinweis erhalten haben.

    Die Testergebnisse liegen innerhalb von ein bis zwei Tagen vor, die getesteten Personen werden umgehend über das Ergebnis per App oder einen Anruf des Gesundheitsamts informiert. Diese Angebot war zunächst als Unterstützung für die Münchner Arztpraxen und subsidiär für alle Münchner ohne ärztliche Anbindung gedacht. Nach der Bayerischen Teststrategie ist in erster Linie die niedergelassene Ärzteschaft für die Tests und die Ergebnisübermittlung zuständig. Reiserückkehrer werden nach der Teststrategie der bayerischen Staatsregierung in eigens dafür eingerichteten Zentren an Autobahnen, Flughäfen und Hauptbahnhöfen getestet.

    Online-Anmeldung

    Testungen sind nur mit vorheriger Online-Terminvereinbarung unter corona-testung.de möglich. Notwendig ist die Eingabe persönlicher Daten, der Mobiltelefonnummer und der persönlichen E-Mail-Adresse.

    Die Terminbestätigung erfolgt per SMS an die Mobilnummer und per Mail an die E-Mail-Adresse. Sollten mehrere Personen, zum Beispiel eine Familie, gleichzeitig zum Test kommen wollen, muss für jede Person ein eigener Termin vereinbart werden.