Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

FC Bayern München im Rathaus


FC Bayern trägt sich ins Goldene Buch der Stadt München ein

(23.5.2021) Mit dem Gewinn von sechs Titeln haben die Fußballer des FC Bayern München 2019/2020 die erfolgreichste Saison in der Vereinsgeschichte bestritten.

Jetzt hat das Team um Trainer Hansi Flick auch die Spielzeit 2020/2021 mit einem Titel beendet: der neunten Deutschen Meisterschaft in Folge und der 31. Meisterschaft des FC Bayern insgesamt. Nach Abschluss der Saison am Samstag und der Überreichung der Meisterschale hat der FC Bayern jetzt nachgeholt, was nach dem historischen „Sextuple“ längst überfällig war: den Eintrag ins Goldene Buch der Stadt München.

Coronabedingt im nur kleinen Rahmen hat Oberbürgermeister Dieter Reiter heute eine fünfköpfige Delegation des FC Bayern München mit dem Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge, Vereinspräsident Herbert Hainer, Trainer Hansi Flick, Sportvorstand Hasan Salihamidzic sowie Mannschaftskapitän Manuel Neuer im Kleinen Sitzungssaal des Rathauses begrüßt, die stellvertretend für die gesamte Mannschaft ihre Unterschriften in das Goldene Buch der Stadt setzten.

Oberbürgermeister Dieter Reiter: „Alle sechs bedeutenden Titel einer Saison zu gewinnen, ist eine grandiose Leistung, die nicht zu toppen ist. Umso beeindruckender ist es, dass es dem Team gelungen ist, diesem Riesenerfolg eine weitere Deutsche Meisterschaft folgen zu lassen. Diese großartigen Leistungen tragen mit dazu bei, dass München weltweit ein so positives Image genießt. Ich freue mich deshalb sehr, dass der FC Bayern nun den Eintrag in das Goldene Buch der Stadt nachgeholt hat.“

Präsident Herbert Hainer: „Wir möchten uns bei der Stadt München für die Ehre bedanken, uns ins Goldene Buch eintragen zu dürfen. Wo immer auf der Welt der FC Bayern auftritt, präsentiert er auch seine großartige Heimatstadt München. Wir sind sehr stolz auf unsere Wurzeln und werden in Zukunft weiter alles geben, um der Stadt und unseren Fans Freude zu bereiten.“

Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge: „Heute ist ein besonderer Tag für den FC Bayern: Wir dürfen uns zum dritten Mal ins Goldene Buch der Stadt München eintragen. Diese Ehre wird uns nur nach herausragenden Erfolgen zuteil, und wir sind stolz, dass unsere historische Sechs-Titel-Saison so gewürdigt wird. Wir alle hoffen sehr, dass unser Verein im kommenden Jahr wieder gemeinsam mit unseren Fans auf dem Marienplatz den einen oder anderen Titel feiern darf. Der FC Bayern ist glücklich, dass München unsere Heimat ist.“

Trotz 31 Meistertiteln gab es bisher nur zwei Einträge des FC Bayern im Goldenen Buch der Stadt München. Denn Voraussetzung hierfür sind sehr erfolgreiche Spielzeiten. Zuletzt war dies nach dem „Triple“ mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft, des DFB-Pokals und der UEFA Champions League im Juni 2013 der Fall. Nach dem Gewinn der Champions League im Jahr 2001 waren die Spieler des FC Bayern erstmals zu Gast im Rathaus, um sich in das Goldene Buch einzutragen. Ihre Unterschriften datieren vom 23. Mai 2001 – heute vor genau 20 Jahren.