Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Umfrage-Ergebnisse Herbst 2017 (2)


Sympathiewerte und Bekanntheitsgrad der Rathaus-Politiker  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Zum Vergrößern der Graphik Bild anklicken

Umfrage 2: Sympathiewerte und Bekanntheitsgrad der Rathaus-Politiker

(8.11.2017) Wie bekannt und wie sympathisch sind die (Ober-)Bürger­meister und die Vorsitzenden der Stadtratsfraktionen in München? Dieser Frage ging im Auftrag des Presse- und Informationsamts die RIM Marktforschung GmbH nach.

Links die Ergebnisse der aktuellen Umfrage vom Herbst 2017.

Die ausführlichen Umfrage-Ergebnisse können unter muenchen.de/umfragen abgerufen werden.

>> Umfrage 2 zum Download (PDF, 67 KB)

Zur Methodik und Repräsentativität:
Die Angaben beruhen auf einer schriftlichen Mehrthemen-Befragung von über 400 Münchnerinnen und Münchnern, die vom 28. September bis 20. Oktober 2017 durchgeführt wurde. Prozentuiert wurde jeweils auf die gewichtete Anzahl der Befragten. Das mehrstufige Gewichtungsverfahren erfolgt nach der amtlichen Bevölkerungsstatistik (Haushaltsgewichtung und Personengewichtung).

Die Umfrage ist repräsentativ für die erwachsene Bevölkerung in München. Das Konfidenzintervall liegt bei 95 Prozent und die Fehlerspanne bei +/- fünf Prozentpunkten (bei einem Anteilswert von 50 Prozent).

Das bedeutet: Würden 30 weitere Stichproben nach dieser Methodik aus der Münchner Bevölkerung gezogen, würde man in 95 Prozent der Fälle – bei einer Schwankungsbreite von +/- fünf Prozent – dasselbe Umfrage-Ergebnis erhalten.

Mehr Infos dazu gibt es unter www.surveymonkey.de/mp/sample-size.