Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Arbeitsmarkt


Rotes A Logo der Bundesagentur für Arbeit  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Bildrechte: Landeshauptstadt München, Statistisches Amt

Arbeitsmarkt und Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte

Die Entwicklung auf dem Münchner Arbeitsmarkt zeigt sich weiterhin positiv beeinflusst von der guten konjunkturellen Situation der Wirtschaft.
Als sehr günstig erweist sich dabei auch die diversifizierte Münchner Wirtschaftsstruktur – die sog. Münchner Mischung – die sich auch in Krisenjahren als Stabilitätsfaktor auf dem Arbeitsmarkt erwiesen hat. München ist und bleibt im deutschen Großstadtvergleich (Städte mit mehr als 500 000 Einwohnerinnen und Einwohnern) auch die Stadt mit der niedrigsten Arbeitslosenquote. Diese liegt im Dezember 2016 bei 4,2 Prozent. Von den 797 102 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten zum Stichtag 30.06.2015 sind 667 673 im Dienstleistungssektor tätig. Die Zahl der Einpendler/innen beträgt zum gleichen Zeitpunkt 357 801. Legt man die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung zugrunde, stellt München den zweitgrößten Beschäftigungsstandort Deutschlands dar.

 

Datenbeschreibungen zu den unten aufgeführten Jahreszahlen

Aktuelle Jahreszahlen

Alle aufgeführten Jahreszahlen sind die aktuellsten Daten und werden als pdf-Dokument zum Download zur Verfügung gestellt.

Weitere Angebote

Mehr zum Thema

Weiterführende Links städtischer Referate oder sonstiger Institutionen

Kontakt

Landeshauptstadt München

Statistisches Auskunftsbüro (STAB)