Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Bevölkerung


Silhouette einer Menschengruppe vor der Frauenkirche  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Bildrechte: Landeshauptstadt München, Statistisches Amt

Daten zur Demografie

Natürliche Bevölkerungsbewegungen (Geburt und Tod) und Wanderungen (Zu- und Wegzüge) bestimmen den Bevölkerungsbestand im Jahresverlauf. München gehört zu den Großstädten, deren Bevölkerung in den nächsten Jahren noch weiter wachsen wird. Die Gründe sind positive Wanderungssalden (typisch für Großstädte in Industriestaaten mit einer hohen Attraktivität für junge Erwachsene) und Geburtenüberschüsse. Dies wiederum führt zu dem positiven Effekt, dass sich trotz eines Anstiegs der Hochbetagten eine Überalterungstendenz deutlich abschwächt. Seit Mai 2015 ist die Landeshauptstadt München 1,5 Millionen-Stadt und insgesamt die drittgrößte Stadt Deutschlands (Zunahme 2016 gegenüber 2007 um 14,2 Prozent). Die bevölkerungsreichste Stadt Deutschlands ist Berlin mit gut 3,5 Millionen Einwohnern gefolgt von Hamburg der zweitgrößten Stadt Deutschlands mit ca. 1,79 Millionen Einwohnern.
2016 kamen 18 107 Münchner Kinder zur Welt. Zum zehnten Mal in Folge wurde der jeweilige Geburtenrekord des Vorjahres übertroffen. Eine höhere Geburtenzahl gab es in München nicht einmal in den geburtenstarken 1960er-Jahren. Der Geburtenüberschuss 2016 (Saldo aus Geburten gegenüber Sterbefällen) ist mit 6 910 gleichzeitig der höchste in München seit 1960. Damit wird auch erstmals in der langjährigen Geburten-Sterbefälle-Statistik die 6 000er-Marke überschritten.

Aktueller Bevölkerungsbestand zum 30. September 2017: 1 532 254 Personen

Monatliche Daten zur Bevölkerung

Datenbeschreibungen zu den unten aufgeführten Jahreszahlen

Aktuelle Jahreszahlen

Wir untergliedern aufgrund der besseren Übersicht den Bereich der aktuellen Jahreszahlen in vier Bereiche

Weitere Angebote

aus dem Statistischen Amt

Mehr zum Thema

Weiterführende Links städtischer Referate oder sonstiger Institutionen

Kontakt

Landeshauptstadt München

Statistisches Auskunftsbüro (STAB)