Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Aktionstag 2017 "Da sein für München"


Oberbürgermeister Dieter Reiter (Pressefoto 1), © Presseamt / Nagy  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
OB Dieter Reiter

Aktionstag DA SEIN FÜR MÜNCHEN

Der Aktionstag 2018 findet am Samstag, den 20. Oktober 2018 am Marienplatz statt.

Liebe Münchnerinnen und Münchner,

einmal jährlich findet der Aktionstag „Da sein für München“ statt. Dabei zeigt die Landeshauptstadt München, was sie für ihre Bürgerinnen und Bürger leistet. Auf dem Marienplatz sowie in der Kaufinger- und der Neuhauser Straße präsentieren sich 32 städtische Referate und Unternehmen, die zum Funktionieren unseres Alltags in der Großstadt beitragen. Zu den Serviceleistungen gehören die Versorgung mit Strom, Gas und Trinkwasser, der öffentliche Nahverkehr, die Entsorgung der Abfälle, die Klärung des Abwassers, der Bau und Unterhalt von Straßen, Brücken und Grünanlagen sowie die Bildungseinrichtungen der Stadt. Aber auch die städtischen Kliniken, die städtischen Seniorenheime und Wohnungsbaugesellschaften bis hin zur städtischen Bestattung stehen in Ihrem Dienste. Das gemeinsame Motto lautet: Da sein für München.

Dabei ist es nicht selbstverständlich, dass eine Stadt all diese Einrichtungen der Daseinsvorsorge in eigener Regie betreibt. Andere Kommunen haben solches „Tafelsilber“ verkauft. Die Landeshauptstadt München hat sich dagegen immer klar zur kommunalen Daseinsvorsorge bekannt und weder den Wohnungsbestand noch städtische Betriebe veräußert. Die städtischen Referate und Unternehmen sind in erster Linie am Gemeinwohl orientiert. Ziel ist es nicht, kurzfristig Gewinne zu erzielen, sondern eine zuverlässige und qualitativ hochwertige Versorgung der Bevölkerung zu sozialverträglichen Preisen zu gewährleisten.

Dieter Reiter
Oberbürgermeister

München steht zur kommunalen Daseinsvorsorge

Die Stadt München verfügt über ein einzigartiges Spektrum an Einrichtungen der kommunalen Daseinsvorsorge und bietet den Münchnerinnen und Münchnern eine Vielzahl an Dienstleistungen, wie kaum eine andere deutsche Großstadt. Diese wichtigen öffentlichen Aufgabenbereiche müssen jedoch zukunftssicher gemacht werden.

Demografischer Wandel

Die Fragen werden drängender: Die Stadtbevölkerung in München wächst weiter an, dabei steigt auch der Anteil der Menschen mit Migrationshintergrund und der älteren Bürgerinnen und Bürger. Auch junge Familien erwarten Unterstützung von der Stadt. Die Stadtverwaltung stellt sich diesen Herausforderungen und arbeitet an zukunftsorientierten Lösungen. Hierzu zählen insbesondere Erleichterungen in der Kommunikation und bei der Mobilität sowie der Ausbau von Dienstleistungs-, Bildungs-, Arbeits- und Wohnangeboten.

Wir bieten Ihnen Informationen

Beim Aktionstag „Da sein für München“ haben Sie Gelegenheit, sich an den Infoständen bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt München zu diesen Themen direkt und umfassend zu informieren.

Foto: Zydeco Annie & Swamp Cats  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Foto: Zydeco Annie & Swamp Cats

Da sein für München 2017 - Bühnenprogramm

Bühne Marienplatz

Moderation: Eva Grünbauer

  • 10.00 Uhr Musik: Dream Team (Schlagermusik)
  • 12.15 Uhr Eröffnung Baureferentin Rosemarie Hingerl
  • 12.30 Uhr Rede Oberbürgermeister Dieter Reiter
  • 13.00 Uhr Musik: Stardust (Partymusik vom Feinsten)
  • 13.30 Uhr Interview mit Sozialreferentin Dorothee Schiwy
  • 13.40 Uhr Musik: Stardust
  • 14.15 Uhr Interview mit Stadtschulrätin Beatrix Zurek
  • 14.25 Uhr Musik: Stardust
  • 15.25 Uhr Musik: Son Compadre
    (Son, Salsa, BuenaVistaSound u.v.m.)
  • 16.00 Uhr Interview mit Ingo Wortmann, Geschäftsführer Verkehr der Stadtwerke München GmbH
  • 16.10 Uhr Musik: Son Compadre
  • 17.00 Uhr Glockenspiel
  • 17.15 Uhr Veranstaltungsende

Bühne Richard-Strauss-Brunnen

Moderation: Daniel Lerche

  • 10.00 Uhr Musik: Zydeco Annie & Swamp Cats (Cajun-Musik mit afroamerikanischen Einflüssen)
  • 12.30 Uhr Musik: Heischneida
  • 15.00 Uhr Musik: Salsa Roja (Münchner Salsa-Bigband mit internationaler Besetzung)
  • Dazwischen Interviews auf der Bühne mit städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • 17.00 Uhr Veranstaltungsende
OB Dieter Reiter und Moderatorin Eva Grünbauer auf der Bühne Marienplatz (Foto: Claudia Hofmair)  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
OB Dieter Reiter mit Moderatorin Eva Grünbauer

Es geht um den Erhalt der kommunalen Daseinsvorsorge

Oberbürgermeister Dieter Reiter: „Wir möchten einem breiten Publikum das Thema nahe bringen und verdeutlichen, weshalb Leistungen der Daseinsvorsorge in kommunaler Verantwortung bleiben sollten und nicht dem freien Markt überlassen werden dürfen. Die Landeshauptstadt München setzt damit ein deutliches Signal pro kommunaler Daseinsvorsorge.“

  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
"Am besten macht das deine Stadt": Fotoausstellung in der ...

Fotoausstellung am 14. Oktober in der Kaufingerstraße

"Am besten macht das deine Stadt"

Über 45.000 Beschäftige der Stadt München und ihrer Beteiligungsgesellschaften sorgen Tag für Tag für ein funktionierendes Großstadtleben. Viele Arbeiten laufen quasi im Verborgenen ab - etwa die Stadtentwässerung, die Trinkwasserversorgung, die Fernwärmeversorgung.

Die Beispiele zeigen, welche Beiträge die kommunalen Service-Einrichtungen für eine lebenswerte Zukunft in München leisten:

Trinkwasser
Die Stadtwerke München beliefern die Stadt mit Trinkwasser aus dem bayerischen Voralpenland – einem der besten Europas. Viele Schutzmaßnahmen sorgen für erstklassige Qualität.

Abwasserreinigung
Die Münchner Stadtentwässerung unterhält modernste Klärwerke und Kanalnetze für beste Abwasserreinigung.

Abfallentsorgung
Der Abfallwirtschaftsbetrieb München AWM erfasst zuverlässig, engagiert und verantwortungsvoll Restmüll und Wertstoffe der Millionenstadt.

Natur
Das Kommunalreferat erhält natürliche, gesunde Mischwälder in zwölf Schutzgebieten als wertvolles Naturerbe und attraktive Naherholungsgebiete.

Umwelt- und Klimaschutz
Das Baureferat, das Sozialreferat und die städtischen Wohnungsbaugesellschaften sparen durch energetische Gebäude-Sanierungen große Mengen fossiler Energieträger ein. Die Stadtwerke München SWM investieren Milliarden-Beträge in die Ausbauoffensive Erneuerbare Energien. Bis 2025 wollen die SWM den Bedarf ganz Münchens mit Ökostrom decken. Der Abfallwirtschaftsbetrieb München (AWM) sorgt mit Hightech-Anlagen für hochwertige Abfallverwertung.

Gesundheit
Die städtischen Kliniken Bogenhausen, Harlaching, Neuperlach, Schwabing und in der Thalkirchner Straße bieten kompetente medizinische Versorgung für alle.

Senioren
Die Münchenstift GmbH ist der größte Dienstleister für Münchens Senioren. Mit 11 Häusern bietet sie eine Rundum-Versorgung in allen Stadtteilen.

Bildung
Die städtischen Einrichtungen im Referat für Bildung und Sport sowie die Münchner Volkshochschule setzen Maßstäbe.

… am besten macht das deine Stadt.

Teilnehmer des Aktionstags Da sein für München 2017

(mit Verlinkungen zu den jeweiligen Homepages)

Impressionen ...

... vom Aktionstag 2016