Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Materialien und Broschüren


"Verein(t) gegen Rechtsextremismus und Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit"

Eine Handreichung zur Unterstützung von Vereinen, die sich vor rassistischen und antisemitischen Haltungen, Handlungen und Mitgliedern schützen wollen.

Die extreme Rechte versucht seit geraumer Zeit, Rassismus, Antisemitismus und andere menschenfeindliche Einstellungen in Vereinen zu verankern und so gesellschaftlich zu normalisieren. Dies zeigt nicht zuletzt die Studie „Bedrängte Zivilgesellschaft von rechts“ der Otto Brenner Stiftung von 2020. Auch im Strategiepapier der AfD von 2019 wird zu einem sogenannten „Marsch durch die Organisationen“, wozu auch die aktive Beteiligung an zivilgesellschaftlichen Strukturen gehört, aufgerufen.
Daher hat die Fachstelle für Demokratie der Landeshauptstadt München einen vereinsrechtlichen Leitfaden entwickelt. Diese Broschüre ist eine Serviceleistung der Landeshauptstadt München für alle Vereine, die sich selbst vor rechtsextremen, rassistischen, antisemitischen und anderen gruppenbezogenen menschenfeindlichen Haltungen und Handlungen schützen und sich – auch über ihr jeweiliges Kerngebiet hinaus – gegen Rechtsextremismus und Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit engagieren wollen. Die Handreichung zeigt – in einer auch für Laien verständlichen Sprache –, wie hierbei rechtssicher vorgegangen werden kann.

Hasskriminalität - Studie des Sozialwissenschaftlichen Insituts 2021

Flugblätter zum Download

"Das wird man doch noch fragen dürfen"

Weiterführende Literatur

  • Röpke, Andrea/Speit, Andreas (Hg.) Neonazis in Nadelstreifen. Die NPD auf dem Weg in die Mitte der Gesellschaft, Ch. Links Verlag, Berlin 2008

  • Heitmeyer, Wilhelm (Hg.), Deutsche Zustände, Suhrkamp, Berlin (div. Jg.)

  • Decker, Oliver u.a. (2008, Hg.), Ein Blick in die Mitte. Zur Entstehung rechtsextremer und demokratischer Einstellungen in Deutschland, Berlin (Friedrich-Ebert-Stiftung), PDF-Dokument zum Download

  • Andreas Zick (2016, Hg.), Gespaltene Mitte - Feindselige Zustände
    Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2016
    Herausgegeben für die Friedrich-Ebert-Stiftung von Ralf Melzer
     

  • Benz, Wolfgang (Hg. 2010), Legenden, Lügen, Vorurteile. Ein Wörterbuch zur Zeitgeschichte, München (dtv)

  • Häusler, Alexander (2008, Hg.), Rechtspopulismus als „Bürgerbewegung“. Kampagnen gegen Islam und Moscheebau und kommunale Gegenstrategien, Wiesbaden (VS Verlag für Sozialwissenschaften)

Schutz vor rechtsextremen Anmietungsversuchen