Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Fachstellen für die entwicklungspolitische Arbeit der Landeshauptstadt München


Blick über die Alpen - München sieht über den eigenen Tellerrand hinaus  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© QS2M

Städte- und Projektpartnerschaften

Die Landeshauptstadt München unterhält vielfältige Städte- und Projektpartnerschaften rund um den Globus. Dabei stehen Themen wie Armutsbekämpfung, Umweltschutz, kommunale Dienstleistungen oder Demokratieförderung im Fokus. Die Stadt München engagiert sich aber auch Zuhause unter dem Motto „global denken - lokal handeln“ für eine gerechtere Welt, zum Beispiel durch faires Wirtschaften, entwicklungspolitische Bildungsarbeit oder durch die Unterstützung von zivilgesellschaftlichen Akteuren.
 

Ansprechpartner in der Stadtverwaltung:

Referat für Arbeit und Wirtschaft - Sachgebiet Internationale Kooperationen
Das Sachgebiet koordiniert die Aktivitäten der Stadtverwaltung zur kommunalen Entwicklungszusammenarbeit (Auslandsarbeit). Es initiiert und betreut internationale Entwicklungsprojekte und -partnerschaften der Stadt München und begleitet die Projektarbeit der städtischen Referate. Außerdem ist es Ansprechpartner für örtliche und überregionale Fachorganisationen mehr

Referat für Bildung und Sport - Pädagogisches Institut (Fachbereich politische Bildung)
Das Pädagogische Institut fördert Eine-Welt-Bildungsarbeit an Schulen und Kindertageseinrichtungen. Es berät und qualifiziert Pädagoginnen und Pädagogen und unterstützt Aktivitäten an Bildungseinrichtungen im Bereich Globales Lernen, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Interkulturelles Lernen, Diversity und Anti-Rassismus mehr

Referat für Gesundheit und Umwelt - Fachstelle Eine Welt
Die Fachstelle Eine Welt ist für die entwicklungspolitische Inlandsarbeit der Landeshauptstadt München zuständig. Sie berät die Stadtverwaltung zu Fragen der sozialverantwortlichen Beschaffung und leistet Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit zu den Themen Fairer Handel und Eine-Welt-Arbeit.
Sie betreut außerdem (in enger Kooperation mit dem Nord Süd Forum München e.V. ) die Klima-Partnerschaft mit dem Volk der Asháninka im peruanischen Regenwald.
Nähere Informationen zur Klimapartnerschaft finden Sie hier, zum Münchner Engagement im Bereich des Fairen Handels hier.

Kulturreferat - Abteilung Kulturelle Bildung, Internationales, Urbane Kulturen
Das Kulturreferat unterstützt Münchner Eine-Welt-Gruppen bei ihrer Nord-Süd-Arbeit und entwicklungspolitischen Bildungs- und Kulturarbeit sowohl durch institutionelle Förderung als auch durch Projektzuschüsse und logistische Angebote mehr
 


Weitere Anlaufstelle für Münchnerinnen und Münchner:

Nord Süd Forum München e.V.
Das von der Stadt München geförderte Nord Süd Forum vernetzt entwicklungspolitische Gruppen und Organisationen. Das Forum betreibt Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, informiert und berät Bürgerschaft und Kommune.
Das Nord Süd Forum München auf Facebook: http://de-de.facebook.com/NordSuedForumMuenchen