zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

OB Dieter Reiter zur Beteiligung am Sharing-Heritage-Projekt


  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Dem Frieden Gehör verschaffen!

OB Dieter Reiter zur Beteiligung der LHM am SHARING-HERITAGE-Projekt am „Internationalen Tag des Friedens“ (21.09.2018) im Rahmen des „KulturErbeJahres 2018“

„Schlag 18.00 Uhr am 21. September 2018, an dem von den Vereinten Nationen ausgerufenen jährlich stattfindenden 'Internationalen Tag des Friedens', wird im Rahmen der Aktion SHARING HERITAGE die Glocke am Turm des Alten Rathauses für 15 Minuten in das europaweite Geläut säkularer und kirchlicher Glocken mit einstimmen.

Damit soll an das Ende des I. Weltkriegs vor 100 Jahren, den Ausbruch des 30-jährigen Krieges vor 400 Jahren und die Schrecken der November-Pogrome vor 80 Jahren erinnert werden.

Gleichzeitig will das Projekt zukunftsgewandt ein hörbares Zeichen für die Sicherung des Friedens in weltpolitisch unruhigen Zeiten setzen und zur Identifikation mit dem gemeinsamen kulturellen Erbe Europas ermuntern.

Als Mitglied der 'Mayors for Peace' unterstütze ich diese symbolische Aktion ausdrücklich. Gerade in Zeiten von zunehmendem Populismus und Europa-Feindlichkeit gilt es, die Entwicklung eines in der Europäischen Union vereinigten Europas – im Gegensatz zu nationalistischen Irrwegen - als beispiellose Erfolgsgeschichte zu betonen. An unserem gemeinsamen europäischen Weg müssen wir festhalten und Europa als Fundament für ein friedliches Miteinander stärken“.