Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Landtags- und Bezirkswahl am 14. Oktober 2018


Bildarchiv Bayerischer Landtag, Foto Rolf Poss  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Bildarchiv Bayerischer Landtag, Foto: Rolf Poss

Landtags- und Bezirkswahl 2018

Wahlfahrplan mit allen wesentlichen Terminen für die Wahlen zum 18. Bayerischen Landtag und die 16. Bezirkswahlen in Bayern am 14. Oktober 2018.

>> Falsche Stimmkreisbezeichnung
bei Wahlbenachrichtigungen

 

Laufend bis 23. September

Versand der Wahlbenachrichtigungen

Der Versand der Wahlbenachrichtigungen erfolgt seit 10. September.

Der letztmögliche Zustelltermin ist der 23. September, der 21. Tag vor der Wahl.

Laufend bis 12. Oktober

Beantragung und Versand der Briefwahlunterlagen

Die offizielle Ausstellung der Wahlscheine mit Briefwahlunterlagen beginnt am 24. September im Wahlamt und den Bezirksinspektionen.

Es gelten erweiterte Öffnungszeiten bei den Bezirksinspektionen und dem Wahlamts während der Briefwahlausstellung ab dem 24. September 2018:

  • Montag und Mittwoch: 7.30-15 Uhr
  • Dienstag: 8.30-18 Uhr
  • Donnerstag: 8.30-15 Uhr
  • Freitag: 7.30-12 Uhr
  • Freitag vor der Wahl, 12.10.2018: 7.30-15 Uhr
  • Samstag, 13.10.2018 - Wahlamt, Ruppertstr. 19, Information im Eingangsbereich von 8-12 Uhr
  • Sonntag, 14.10.2018 - Wahlamt, Ruppertstr. 19, Information im Eingangsbereich von 8-18 Uhr

Für eilige Fälle können Unterlagen seit 10. September zu den normalen Öffnungszeiten des KVR im Wahlamt abgeholt werden.

Das Online-Formular zur Beantragung der Briefwahlunterlagen steht bis zum 10. Oktober 2018 zur Verfügung.

7. September

Bekanntmachung über die Einsichtsmöglichkeit der Wahlkreisvorschläge für die Wahl zum Landtag und zum Bezirkstag

Hier können die Bürgerinnen und Bürger einsehen, welche Kandidatinnen und Kandidaten zu den Wahlen in München antreten werden.

10. September

Bekanntmachung zur Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen

Sie beinhaltet unter anderem Festlegungen zum Einsichtsrecht in das Wählerverzeichnis und zur Einspruchsfrist vom 24. bis 28. September.

24. bis 28. September

Auslegung des Wählerverzeichnisses

Hier können Bürgerinnen und Bürger prüfen, ob Sie im amtlichen Wählerverzeichnis der Landeshauptstadt München eingetragen sind.

Wer bis zum 23. September keine Wahlberechtigung erhalten hat, jedoch glaubt wahlberechtigt zu sein, muss während dieses Zeitraums Einspruch gegen das Wählerverzeichnis einlegen.

 

1. Oktober

Wahlbekanntmachung

Sie beinhaltet allgemeine Festlegungen zum Wahlverfahren am 14. Oktober wie zum Beispiel

  • Öffnungszeiten der Wahllokale von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Einteilung des Stadtgebietes in allgemeine Stimmbezirke (Urnenwahl) und Briefwahlbezirke
  • Kennzeichnung der Stimmzettel der Auswahlbezirke
  • Sonstige Informationen zur Ausübung des Stimmrechts

11. Oktober

Bekanntmachung über Sitzung des Stimmkreisausschusses

Es werden Ort, Zeit und Ergebnis der Sitzung des Stimmkreisausschusses bekannt gegeben. Die Bekanntmachung erfolgt nur im Internet und durch Aushang.

12. Oktober

Ende der Briefwahlausstellung

Um 15.00 Uhr endet die Briefwahlausstellung in den Wahlbüros und im Wahlamt.

Nur für Ersatzwahlscheine (am 13.10.2018 bis 12.00 Uhr) und begründete Ausnahmefälle (plötzliche Krankheit am 14.10.2018 bis 15.00 Uhr) besteht im Wahlamt noch die Möglichkeit Wahlscheine zu erhalten.

14. Oktober

Wahlsonntag

Die Münchner Wahllokale haben von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Ab 18.00 Uhr: Beginn der Auszählung

Die neuesten Zwischenstände zur Landtagswahl (nicht zur Bezirkswahl) werden ab 18.00 Uhr laufend im Internet veröffentlicht.

18. Oktober

Feststellung der Wahlergebnisse und Ergebnisbekanntmachung

Ab 10.00 Uhr: Sitzung des gemeinsamen Stimmkreisausschusses zur Ermittlung und Feststellung der Wahlergebnisse in den neun Münchner Stimmkreisen

..

...

Kontakt

Landeshauptstadt München

Kreisverwaltungsreferat (KVR)
Geschäftsleitung
Wahlen und Abstimmungen

Ruppertstraße 19
80337 München

Fax:
089 233-45772
Postanschrift:

Landeshauptstadt München
Kreisverwaltungsreferat (KVR)
Geschäftsleitung
Wahlen und Abstimmungen
Ruppertstr. 19
80466 München

Öffnungszeiten:

Außerhalb der Wahlzeiten stehen Ihnen
die Mitarbeiter des Wahlamtes ausschließlich
nach Terminvereinbarung per E-Mail oder Fax
für persönliche Vorsprachen zur Verfügung.