Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Goldene Bürgermedaille


Bürgermedaille  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Massives Gold

Die Verleihung der Goldenen Bürgermedaille der Landeshauptstadt München geht auf eine Genehmigung der Regierung des Isarkreises, Kammer des Innern, vom 31. Mai 1824 zurück.

Die Medaille, die aus massiv Gold ist, hat einen Durchmesser von 41 mm und zeigt auf der Vorderseite das große Münchner Stadtwappen mit der Umschrift "Landeshauptstadt München", auf der Rückseite in erhabener Schrift den Namen der geehrten Persönlichkeit und das Verleihungsdatum, sowie die gleichbleibende Umschrift "Dem verdienstvollen Bürger/Der verdienstvollen Bürgerin" (je nach Geschlecht).


Die Medaille wird für "Ausgezeichnete der Gemeinde geleistete Dienste" verliehen, d.h. für Verdienste auf kommunalem Gebiet. Die Verleihung der Medaille erfolgt durch Beschluss der Stadtratsvollversammlung in nichtöffentlicher Sitzung. Die Namen der Inhaber der Goldenen Bürgermedaille werden auf den Ehrentafeln im Oberen Foyer des Alten Rathauses eingetragen.
 

Inhaber der Goldenen Bürgermedaille

  • Helmut Schmid, Stadtrat, 2014
  • Vinzenz Zöttl, Stadtrat, 2014
  • Ilse Nagel, Stadträtin, 2008
  • Hans Podiuk, Stadtrat, 2008
  • Barbara Scheuble-Schäfer, Stadträtin, 2008
  • Dr. Gertraud Burkert, Bürgermeisterin a.D., 2006,
  • Walter Zöller, Stadtrat, 2002
  • Adi Wiedemann, Stadtrat, 2002
  • Elisabeth Schosser, Stadträtin, 2002
  • Maria Nindl, Stadträtin, 2002
  • Hermann Memmel, Stadtrat und Landtagsabgeordneter, 2002
  • Rudolf Hierl, Stadtrat, 2002
  • Dr. Franz Forchheimer, Stadtrat, 2002
  • Klaus Jungfer, Stadtkämmerer, 2002
  • Hans A. Engelhard, Bundesminister a.D., 1997
  • Dr. Dietmar Keese, Stadtrat, 1996
  • Dr. Winfried Zehetmaier, Bürgermeister a.D., 1993
  • Hans Stützle, Berufsmäßiger Stadtrat, 1993
  • Dr. Hildegard Hamm-Bücher, Staatsministerin a.D., 1991
  • Josef Felder, Ehem. Reichstagsabgeordneter, 1990
  • Prof. Dr. Theol. h.c. Schalom Ben-Chorin, Philosoph, Religionswissenschaftler, 1988
  • Fritz Schuster, Stadtrat, 1986
  • Werner Eckart, Konsul, Unternehmer, 1984
  • Jakob Baumann, Vorstand der Theatergemeinde a.D., 1983
  • Volkmar Gabert, Abgeordneter, 1983
  • Theo Giesen, Stadtrat, 1982
  • Takeshi Itagaki, Stadtoberhaupt Sapporo, 1982
  • Toni Böck, Stadtrat, 1980
  • Monsignore Max Zistl, Stadtpfarrer St. Peter, 1979
  • Georg Kronawitter, Oberbürgermeister, 1978
  • Prof. Dr. Anton Fingerle, Stadtschulrat, 1976
  • Dr. Ludwig Schmid, Stadtrat, 1975
  • Hans Preissinger, Stadtrat, 1975
  • Dr. Erwin Hamm, Berufsmäßiger Stadtrat, 1974
  • Dr. Hans Steinkohl, Bürgermeister a.D., 1972
  • Albert Bayerle, Bürgermeister, 1971
  • Joseph Wild, Präsident der Handwerkskammer München, 1971
  • August Feldmeier, Inhaber der Fa. Ludwig Beck-Textilkaufhaus, 1970
  • Hans Dürrmeier, Generaldirektor des Süddeutschen Verlages, 1969
  • Dr. Heinz Maria Oeftering, Präsident der Dt. Bundesbahn, 1968
  • Anton Weiss, Berufsmäßiger Stadtrat, 1967
  • Erwin Hielscher, Stadtkämmerer a.D., 1964
  • Dr. Johann Mang, Regierungspräsident a.D., 1962
  • Gottlieb Branz, Direktor der deutschen Büchereien, 1961
  • Franz Xaver Fackler, Stadtrat, 1960
  • Otto Bernheimer, Konsul a.D., 1960
  • Adolf Hieber, Bürgermeister a.D., 1960
  • Dr. Walther von Miller, Stadtrat, Bürgermeister a.D., 1959
  • Josef Lutz, Stadtrat, Direktor a.D., 1957
  • Georg Mauerer, Stadtrat, 1955
  • Karl Deininger, Stadtrat, 1955
  • Gustav Schiefer, Stadtrat, Senator, 1951
  • Aloys Specht, Bürgerlicher Magistratsrat, 1946
  • Joseph Würz, Stadtrat, Geheimer Landesgewerberat, 1933
  • Dr. Friedrich Ritter von Miller, Professor, Direktor des Städtischen Krankenhauses links der Isar, 1933
  • Dr. Oskar von Miller, Geheimer Baurat, 1925
  • Dr. Wilhelm Ritter von Borscht, Kgl. Geheimer Rat, 1. Bürgermeister, 1913
  • Dr. Philipp von Brunner, 2. Bürgermeister, 1913
  • Heinrich Ritter von Dall'Armi, Kommerzienrat, Gemeindebevollmächtigter, Stifter des Münchner Bürgerheims, 1910
  • Wilhelm II, Deutscher Kaiser und König von Preußen, 1909
  • Dr. Max von Pettenkofer, Kgl. Geheimer Rat, Universitätsprofessor, 1893
  • Arnold von Zenetti, Städtischer Oberbaurat, 1890
  • Joseph Radspieler, Bürgerlicher Magistrat, 1889
  • Dr. Alois von Erhardt, Rechtskundiger 1. Bürgermeister, 1888
  • Gabriel Sedlmayr, Kommerzienrat, Großbrauereibesitzer, 1881
  • Anton Riemerschmid, Fabrikbesitzer, 1877
  • Ferdinand von Miller, Kgl. Erzgießerei-Inspektor, 1876
  • Dr. Ignaz Zaubzer, Apotheker, Vorstand des Kollegiums der Gemeindebevollmächtigten, 1858
  • Kaspar von Steinsdorf, Rechtskundiger 1. Bürgermeister, 1858
  • Joseph Ritter von Maffei, Fabrikbesitzer, 1851
  • Anton Schindler, Kaufmann, Oberst d. Kgl. Landwehrregiments, 1837
  • Anton Baumgartner, Polizeidirektor, Kgl. Baurat, 1825
  • Andreas M. von Dall'Armi, Kgl. Generalkontrolleur, 1824