Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Aktuelles


Veranstaltungen, Wettbewerbe, Fortbildungen und mehr

  • Internationaler Tag des Ehrenamts am 5. Dezember: Engagementberatung am Marienplatz
    Anlässlich des Internationalen Tag des Ehrenamts findet am Dienstag, 05. Dezember, im MVG-Kundencenter im Marienplatz-Zwischengeschoss eine Engagement-Beratung statt (12.00-18.00 Uhr). Interessierte können sich unverbindlich über Engagementmöglichkeiten in verschiedensten Bereichen informieren. Mitarbeitende der Caritas-Freiwilligen-Zentren stehen für alle Fragen bereit und finden für jeden und jede das passende Engagement.
     
  • Münchner Tage der Menschenrechte
    Unzählige Münchnerinnen und Münchner engagieren sich in Gruppen und Initiativen für Menschenrechte. Das ist großartig!
    Bei der Aktionswoche vom 1. bis 10. Dezember 2017 (Schirmherr: Oberbürgermeister Dieter Reiter) können Sie zeigen, wie ihre Arbeit aussieht, zu welchen Themen Sie arbeiten, wie man mitmachen kann , welche wertvollen Informationen Sie haben...
     
  • EU-Datenschutzgrundverordnung: Handlungsbedarf für Vereine!
    Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Sie betrifft auch Vereine.
    Seminare zum Thema gibt es am 05. Dezember online (Stifter-helfen) und am 28. Februar offline (bei IBPro, begrenzte Teilnehmerzahl).
     
  • OffenesParlament.de: Mehr Transparenz im Bundestag
    Das ehrenamtlich getragene Community-Projekt OffenesParlament.de macht Regierungshandeln transparenter. Auf dem neuen Portal können sich Interessierte ab sofort darüber informieren, welche Themen wann im Deutschen Bundestag verhandelt wurden oder wie Abgeordnete abgestimmt haben.
     
  • Fortbildungen für Seniorenbegleiter/-innen und Demenzhelfer/-innen:
    Im November gibt es wieder Termine für die Fortbildungen des Münchner Bildungswerks Letzte Hilfe – Einander beistehen am Ende des Lebens (mehrere Termine im November) und Als Helfer/-in bei Senioren zu Hause (30.11.). Um Anmeldung wird gebeten!
  • Professionelles Management von Ehrenamtlichen – Zertifizierte Weiterbildung
    Auch 2018 findet wieder die Weiterbildung „Professionelles Management von Ehrenamtlichen“ statt. Anmeldeschluss zur qualifizierten Hochschul-Fortbildung ist der 15. Dezember 2018.
     
  • Jetzt anmelden: Vernetzungstag „Engagiert im Alter – Vielfalt und Erfahrung fürs Ehrenamt“
    Das Bündnis für Demokratie und Toleranz (BfDT) lädt Sie herzlich zur Veranstaltung „Engagiert im Alter – Vielfalt und Erfahrung fürs Ehrenamt“ nach Bamberg ein. Neben der Gelegenheit zum Austausch sollen gemeinsam Strategien entwickelt werden, die die Stärkung des Ehrenamts an neue (demografische) Entwicklungen begünstigen. Am 08.12.2017 in Bamberg, Anmeldung ist ab sofort möglich.
     
  • digital.engagiert - Bewerbung um Unterstützung für Projektideen
    digital.engagiert (Eine Förderinitiative vom Stifterverband und amazon) vergibt Unterstützung zur Umsetzung von Ideen an Einzelpersonen und Teams aus allen Bereichen von Zivilgesellschaft und sozialem Unternehmertum.
    Die Ideen müssen einen Bedarf in der zivilgesellschaftlichen Arbeit stillen, die zivilgesellschaftliche Arbeit erleichtern, einen technikbasierten Lösungsansatz liefern und skalierbar sein.
    Bewerbungen sind bis 15. Dezember möglich.
     
  • Leitfaden für Veranstaltungen
    Straßenfest, Feuerwerk, Weihnachtsfeier? Die Bayerische Staatskanzlei hat einen neuen Leitfaden für Veranstaltungen herausgegeben.
     
  • Lehrgänge bei der Akademie für Ehrenamtlichkeit
    Die Akademie für Ehrenamtlichkeit in Berlin bietet auch 2018 wieder verschiedene Lehrgänge zu Ehrenamtsberatung, Freiwilligenkoordination und Freiwilligenmanagement und 'Gemeinnützige Organisationen führen' an.
    Weitere Informationen und das Jahresprogramm gibt es hier.
     
  • Engagement für Geflüchtete: Finanzielle Fördermöglichkeiten
    Eine Übersicht über die Fördermöglichkeiten beim ehrenamtlichen Engagement für Geflüchtete (von Ausflügen bis Verwaltungskosten) in München gibt es beim Selbsthilfezentrum.
     
  • Inklusionsfond: Zuschüsse für Maßnahmen für Barrierefreiheit
    Sie benötigen Geld, um Ihre Veranstaltung barrierefrei zu gestalten? Sie wollen Informationen in leichter Sprache herausgeben? Sie sind eine gemeinnützige Organisation oder freier Träger der Wohlfahrtspflege? Dann können Sie sich an das Koordinierungsbüro zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention im Sozialreferat wenden.
     
  • Netzwerk Deutsch vermitteln
    Ehrenamtliche, die Deutsch vermitteln, können sich beim Netzwerk-Treffen austauschen, Tipps holen und Hilfe bekommen.
     
  • Raumangebot für Engagierte und für junge Geflüchtete
    Das Haus des Stiftens bietet jungen Geflüchteten und Menschen, die sich für junge Geflüchtete (u27) einsetzen, die Möglichkeit, einen Raum für Seminare, Workshops, IT-Schulungen o.ä. zu nutzen (inkl. technischer Ausstattung).
     
  • Übersicht über Preise und Wettbewerbe
    Einen hilfreichen Wegweiser durch die Preis- und Wettbewerbslandschaft bietet der Deutsche Engagementpreis.
     
  • Übersicht über Fördermöglichkeiten im Bereich Flucht und Migration
    Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) hat eine Übersicht über die Förderung durch private und öffentliche Organisationen erstellt.
     
  • Sport für Flüchtlinge in München: Unterstützung und Zuschüsse
    Ziel ist es, Sportvereine über die Chancen und Möglichkeiten der Flüchtlingsarbeit zu informieren und ihnen die Arbeit zu erleichtern. Den Vereinen werden auch finanzielle Mittel aus den bei der Stadt eingegangenen Spenden für Flüchtlinge zur Verfügung gestellt. Anträge können formlos gestellt werden. Weitere Infos hier
     
  • Förderung für ehrenamtlichen Deutschunterricht
    Das Bayerische Sozialministerium unterstützt ehrenamtlich getragene/veranstaltete Deutschkurse für Asylbewerber weiterhin mit einer Pauschale von 500 Euro. Die lagfa bayern e.V. koordiniert im Auftrag des Bayerischen Sozialministeriums die Ausreichung der Pauschalen. Bewerben können sich lokale Initiativen/Träger. mehr

Hilfe für Flüchtlinge

Wenn Sie sich für ein Engagement für Geflüchtete interessieren, wenden Sie sich bitte z.B. an eine der Freiwilligenagenturen, an die Flüchtlingshilfe München, an Münchner Freiwillige - Wir helfen e.V. oder willkommen-in-muenchen.de.

Auch auf den Seiten des Sozialreferats finden Sie Informationen wie und wo Sie ehrenamtlich helfen und/oder spenden können.