Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Aktuelles


    Newsletter

    Bleiben sie dran! Sie können unsere aktuellen Infos auch per Newsletter abonnieren.

    Veranstaltungen, Termine und mehr

    • Münchner Freiwilligen Messe: Sonntag, 27. Januar 2019, im Gasteig
      Einmal im Jahr findet die Münchner FreiwilligenMesse statt.
      Mehr als 80 Initiativen, Organisationen und Vereine informieren, in welchen Bereichen sie Engagements anbieten.
      Sie präsentieren ihre Arbeit mit Ständen, Videoclips, Beratungsgesprächen u.a.m.
      Im Rahmenprogramm werden Vorträge zum Thema Bürgerschaftliches Engagement und kulturelle Beiträge geboten.
      Veranstalterinnen sind FöBE und die Landeshauptstadt München.

    • "Wie kann und sollte sich Protest in der Demokratie Gehör verschaffen?" - Aufzeichnung einer Podiumsdiskussion der bpb am
      "Die Proteste rund um das Symbol Hambacher Forst haben erneut die Frage nach legitimen Protestformen in der Demokratie aufgeworfen. Das Protestspektrum reicht von bürgerlichen Demonstranten bis zu militanten Umweltschützern. Wie können die Proteste eingeordnet werden, wie geht es weiter?"
      Aufzeichnung einer Podiumsdiskussion mit Vertretern aus Politik, Medien, Wissenschaft und Zivilgesellschaft der
      Bundeszentrale für politische Bildung bpb

    • Vereinsumfrage 2017: Ergebnisse online
      2016 hatte der Stadtrat die Durchführung einer Umfrage unter den Münchner Vereinen beschlossen. Mit der Umfrage soll eine Informationsgrundlage und konkrete
      Handlungsempfehlungen erreicht werden, um die Zukunft der gemeinwohlorientierten Münchner Vereine als tragende Säule bürgerschaftlichen Engagements zu sichern.
      Die Ergebnisse liegen jetzt vor, sind online einsehbar und werden am 21.11.18 im zuständigen Stadtratsausschuss diskutiert.
      Vereinsumfrage

    • Start der Homepage der Bayerischen Ehrenamtsbeauftragten
      Die Beauftragten der Bayerischen Staatsregierung für das Ehrenamt, Frau MdL Gudrun Brendel-Fischer, hat über den Start ihrer Homepage informiert.
      Insbesondere unter der Rubrik rund ums Ehrenamt gibt es viele nützliche Informationen zu Themen wie Datenschutz, Steuer, Vereinsrecht, ...

    • Jetzt online: Der Veranstaltungskalender der MünchnerMachbarn!
      Tadaa! Der Veranstaltungskalender der MünchnerMachbarn ist online.
      Die MünchnerMachbarn sind eine offene Einladung an alle Aktiven, Maker, Idealistinnen, Vereine und Initiativen der Münchner Nachhaltigkeitsszene. Für alle, die sich engagieren und vernetzen wollen: lokal, ökologisch, sozial und kreativ.

    • Mehr Engagement für Europa: Erste Projektvorschläge für das Europäische Solidaritätskorps können eingereicht werden
      Mit der Förderung von freiwilligem Engagement und  Europäischer Bürgerschaft junger Menschen setzt das neue Programm Europäisches Solidaritätskorps (ESK) ein Zeichen für ein solidarisches und soziales Europa. Die Europäische Kommission hat nun dazu aufgerufen, Ideen für Projekte im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps einzureichen.
      Dies ist die erste von mehreren Aufforderungen, die es bis Ende 2020 insgesamt 100.000 jungen Menschen ermöglichen sollen, im Solidaritätskorps mitzuwirken.
      Für die ausgewählten Projekte, die sich an alle jungen Menschen in ganz Europa und in anderen Teilen der Welt richten, stehen insgesamt 44 Mio. Euro aus dem EU-Haushalt zur Verfügung.

    • Münchner Nachhaltigkeitskongress am 4.2.2019
      DAS ZIEL: Die Münchner Initiative Nachhaltigkeit (MIN) organisiert unter aktiver Beteiligung von Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft sowie im engen Austausch mit Stadtpolitik und -verwaltung den ersten Münchner Nachhaltigkeitskongress. Der Kongress zeigt das bisherige vielfältige Engagement auf und ist ein wichtiger Meilenstein für die Ausweitung einer vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Akteur*innen, die sich für eine nachhaltige Stadtgesellschaft einsetzen. Anmeldung demnächst möglich.

    • München Transparent: So funktioniert Stadtpolitik
      Von A wie Antrag zu V wie Verwaltung – das ehrenamtliche Projekt München Transparent erklärt nicht nur Begriffe rund um das Thema Stadtpolitik, sondern gibt auch eine Übersicht über alle stadtrelevanten Dokumente wie Gesetze, Bezirksausschüsse sowie wichtige anstehende Termine.

    • Leseempfehlungen:

      Werkstatt Vielfalt: Praxistipps für Projekte im Quartier
      Welche Methoden und Ansätze helfen bei der Durchführung eines gelungenen Begegnungsprojekts in der Nachbarschaft oder im Stadtteil? Das Förderprogramm Werkstatt Vielfalt, das die Stiftung Mitarbeit im Auftrag der Robert Bosch Stiftung umsetzt, hat online zehn Praxistipps veröffentlicht, die bei der Planung und Durchführung von Projekten helfen können. (Wie kann ich verschiedene Zielgruppen erreichen? Wie finde ich geeignete Kooperationspartner/innen? Und wie gelingt die Kommunikation auf Augenhöhe in einer multikulturellen und mehrsprachigen Projektgruppe?...)
       
    • Inklusionsfond: Zuschüsse für Maßnahmen für Barrierefreiheit
      Sie benötigen Geld, um Ihre Veranstaltung barrierefrei zu gestalten? Sie wollen Informationen in leichter Sprache herausgeben? Sie sind eine gemeinnützige Organisation oder freier Träger der Wohlfahrtspflege? Dann können Sie sich an das Koordinierungsbüro zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention im Sozialreferat wenden.

    Fortbildungen

     

    • Fortbildungen beim Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (LBE)
      Das LBE Bayern bietet im Winter und Frühjahr wieder spannende Fortbildungen an: Vereinsmanagement, Veranstaltungsorganisation, Mit Ehrenamtlichen professionell arbeiten ...
      Weitere Infos, Termine und Anmeldung hier.
    • Fortbildung und Ausbildungsgänge zu Kommunikation, Freiwilligen-Management und Organisations-Management - bundesweit bei der Friedrich-Ebert-Stiftung - Akademie Management und Politik.
       
    • Zahlreiche neue Fortbildungstermine beim Münchner Bildungswerk
      Demokratie, Trauma, Kultur und Gender, Behördenbegleitung, Sterbebegleitung, Inhouse-Schulungen.
      Informationen beim Münchner Bildungswerk.
       
    • Freiwilligenmanagement praktisch - Gesamtkurs
      November 18 - April 19: Vierteiliger Kurs, der praxisnahes Wissen und Know-How zur Koordination und Begleitung von Ehrenamtlichen / Freiwilligen bietet. Ausgangs- und Bezugspunkt sind die Praxiserfahrungen der Teilnehmenden. Die Fortbildung wendet sich an Haupt- und Ehrenamtliche, die in ihrer Einrichtung oder ihrem Verein Freiwilligenarbeit verantworten. Informationen gibt es beim Münchner Bildungswerk.

    • Fundraising
      Wie kleine und mittlere Organisationen erfolgreich Spender und Sponsoren gewinnen.
      Die fünftägige Fortbildung (September - November) richtet sich an haupt- und ehrenamtlich Verantwortliche (Evangelisches Bildungswerk).
       
    • Ausbildungsgang Strategisches Freiwilligenmanagement 2018/19
      Aufbauqualifizierung für Freiwillige, Ehren- und Hauptamtliche.
      Sie arbeiten mit Freiwilligen und haben dabei eine gute Praxis entwickelt. Jetzt ist Ihre Aufgabe, die Freiwilligenarbeit in Ihrer Organisation fest zu verankern und eine nachhaltige Freiwilligen-Kultur zu entwickeln.
      Modulare Ausbildung von Herbst 2018 bis Mai 2019 in der Burg Schwaneck.
       

    Preise, Ausschreibungen, Wettbewerbe

    Ideen für ein inklusives Projekt? Aktion Mensch hilft bei der Umsetzung!
    Mit dem Förderangebot „Inklusion einfach machen“ unterstützt die Aktion Mensch Projektvorhaben mit einem Budget von bis zu 50.000 Euro umzusetzen.
    Für Interessierte gibt es ein Webinar am 16. Januar 2019 zwischen 10:30 und 11:30 Uhr, Anmeldung bis 7. Januar 2019!

    'Mein gutes Beispiel' - Bewerbungsphase für Preis für Unternehmensengagement läuft
    „Mein gutes Beispiel“ ist ein bundesweiter Preis für das gesellschaftliche Engagement von kleinen, mittelständischen und familiengeführten Unternehmen mit einer ständigen Kategorie für das Handwerk. Hinzu kommt die Kategorie „Jung und Innovativ“. Der Wettbewerb wird seit 2011 jährlich  durchgeführt. Thematisch zielt der Preis auf Engagement für Mitarbeiter sowie auf Engagement für das Gemeinwesen."
    Ausgezeichnet wird Engagement in verschiedenen Kategorien.
    Der aktuelle Bewerbungszeitraum endet am 31. Januar 2019

    Ehrenamtspreis zur Schulwegsicherheit
    Die diesjährige Ausschreibung des Bayerischen Verkehrssicherheitspreises ist dem sicheren Verkehrsweg von Kindern gewidmet. Unter dem Motto „Miteinander mobil - Kinder sicher unterwegs“ werden in Kooperation der Versicherungskammer mit der Landesverkehrswacht Bayern e.V. und der Bayerischen Sparkassenstiftung Maßnahmen und Ideen ausgezeichnet, die dafür sorgen, dass Kinder sicher zur Schule oder in den Kindergarten gelangen. Preisgeld 5000€, Bewerbungsschluss 04. März 2019

    Ehrenamtspreis 2019 der Versicherungskammer Stiftung: „Mut zum Einsatz“
    Die Versicherungskammer Stiftung sucht nach digitalen und analogen Projekten, die "mit ihrer Initiative wegweisend zivilcouragiertes Verhalten fördern". Es gibt zwei Kategorien: Gefahrenprävention und digitale Projekte, die sich für zivilcouragiertes Handeln online engagieren. Bewerbungsschluss ist der 04. März 2019


    Projekte für eine lebendige Nachbarschaft
    Die Projekte der "Werkstatt Vielfalt" sind lokal oder stadtteilübergreifend sowie längerfristig (6 bis 24 Monate) angelegt. Die Stiftung Mitarbeit führt das Programm der Robert Bosch Stiftung durch.
    Einreichungsfrist: 15. März 2019
    www.mitarbeit.de

    Übersicht über Preise und Wettbewerbe
    Einen hilfreichen Wegweiser durch die Preis- und Wettbewerbslandschaft bietet der Deutsche Engagementpreis.

    Hilfe für Geflüchtete

    Wenn Sie sich für ein Engagement für Geflüchtete interessieren, wenden Sie sich bitte z.B. an eine der Freiwilligenagenturen, an die Flüchtlingshilfe München, an Münchner Freiwillige - Wir helfen e.V. oder willkommen-in-muenchen.de.

    Auch auf den Seiten des Sozialreferats finden Sie Informationen wie und wo Sie ehrenamtlich helfen und/oder spenden können.