Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Auch Kinder und Jugendliche können sich engagieren


Sich mit Fragen der Stadtpolitik beschäftigen, in der Gruppe diskutieren, anderen helfen, dabei auch Spaß haben und sich selbst weiter entwickeln – auch Kinder und Jugendliche können sich in die Stadtgesellschaft einbringen:

z.B.

  • Das INFOFON ist das Münchener Informations- und Beratungstelefon von Jugendlichen für Jugendliche.
    Jugendliche und junge Erwachsene von 16-21 Jahren können sich hier – nach einer vorbereitenden Schulung - ehrenamtlich engagierten.
     
  • Das Münchner Kinder- und Jugendforum ist eine Einrichtung zur Förderung der Kinder- und Jugendpartizipation in der Landeshauptstadt München.
    Es organisiert stadtweite Projekte und Aktionen, bei denen Kinder und Jugendliche von 7-16 Jahren ihre Meinung sagen und ihre Stadt mitgestalten und verändern können.
     
  • Junge Erwachsene ab 18 Jahren, die gerne mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, können sich in den Kinder- und Jugendfreizeiten der Stadt engagieren.