zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Arbeitswelt


Workshop Arbeitswelt  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© iStock

Workshop "Lesben, Schwule und Transgender in der Arbeitswelt"

Die Koordinierungsstelle für gleichgeschlechtliche Lebensweisen bietet in Kooperation mit dem Personal- und Organisationsreferat einmal jährlich einen Workshop an, im dem sich die Teilnehmenden damit auseinandersetzen können, wie sie mit der eigenen Identität in einem vorwiegend heterosexuell geprägten Arbeitsumfeld umgehen können.
Der Workshop findet bewusst außerhalb der regulären Arbeitszeiten an einem Samstag statt.

Inhalte des Workshops:

  • Aspekte der Entscheidungsfindung strukturieren und bewusster machen
  • Gemeinsame Erarbeitung konkreter Handlungsmöglichkeiten
  • Wie können Lesben, Schwule und Transgender an ihrem Arbeitsplatz ihre persönlichen Vorstellungen einbringen?
  • Wie können sie sich, ob offen lebend oder nicht, wohlfühlen?
  • Möglichkeiten, das Coming Out zu gestalten
  • Verhalten in Mobbing-Situationen
  • Wünsche und Ideen der Teilnehmenden

Termin 2019:

Samstag, 23. November 2019, 10 - 17 Uhr

Kosten:

keine

Seminarort:

Koordinierungsstelle für gleichgeschlechtliche Lebensweisen, Seminarraum, Blumenstr. 29, 80331 München

Anmeldeschluss:

08. November 2019

Info und Anmeldung:

Anmeldung: Koordinierungsstelle für gleichgeschlechtliche Lebensweisen
E-Mail: kgl.dir@muenchen.de

Weiterführende Informationen