Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

LGBT-Jugendordner: Informationen, Fachwissen, Methoden


  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Andreas Unterforsthuber, Sozialreferentin Dorothee Schiwy

LGBT in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Beim Thema geschlechtliche und sexuelle Identität stellen sich für Fachkräfte der Jugendarbeit viele Fragen, z.B. wie spreche ich mit Jugendlichen über Fragen zu Lesben und Schwulen, Bi- und Transsexualität? Was kann ich tun, wenn Jugendliche oder Eltern sich negativ über Lesben, Schwule oder Transgender äußern? Gibt es gute Materialien wie Filme oder Bücher?

Die Suche nach Antworten ist meist schwierig und aufwändig.

Die Koordinierungsstelle für gleichgeschlechtliche Lebensweisen hat deshalb gemeinsam mit dem Stadtjugendamt, der Initiative „Wir sind die Zukunft“ (Kreisjugendring, Münchner Trichter, Fachforum Freizeitstätten), Pro Familia, dem Aufklärungsprojekt München e.V. und diversity München e.V. einen gut gefüllten Ordner entwickelt, der umfassende Informationen zu Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgendern enthält. Der Ordner bietet außerdem Anregungen zum Umgang mit LGBT-Feindlichkeit bei Jugendlichen, gibt viele methodische Tipps und beinhaltet die Materialien der städtischen Jugendkampagne „wirsindfuerdichda.org“.

In den ersten Monaten 2017 werden die Ordner an alle Kinder- und Jugendfreizeitstätten in München verteilt.