Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Aktuelle Informationen der Münchner Regenbogen-Stiftung


NS-Dokuzentrum  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Führung im NS-Dokumentationszentrum

Die Münchner Regenbogen-Stiftung bietet zusammen mit dem Forum Homosexualität Führungen im NS-Dokumentationszentrum an Der Schwerpunkt der Führungen liegt auf der Verfolgungsgeschichte von Lesben und Schwulen im Nationalsozialismus.

Termine 2017:
Donnerstag, 16. März 2017, 17 - 19 Uhr (ausgebucht!!!)
Sonntag, 15. Oktober 2017, 14 - 16 Uhr (ausgebucht!!!)

Achtung: Die Führungen im NS-Dokuzentrum werden auch in 2018 wieder angeboten. Sie können sich bereits jetzt dafür anmelden. Termine sind noch nicht bekannt, werden aber rechtzeitig hier bekannt gegeben.

Anmeldung erforderlich! Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor dem Termin. Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass das NS-Dokumentationszentrum eine Namensliste der Teilnehmenden erhält.

Kontakt und Anmeldung:
Münchner Regenbogen-Stiftung, c/o Koordinierungsstelle für gleichgeschlechtliche Lebensweisen
089 233-25535
kgl.dir@muenchen.de

 

Stiftung_neu_6  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Erreichtes sichern - Neues fördern

Die Münchner Regenbogen-Stiftung hat für den Zeitraum von 01.01.2014 bis 30.09.2016 einen Bericht unter dem Titel "Erreichtes sichern - Neues fördern" herausgegeben.
Der Bericht enthält Informationen über die wirtschaftliche Entwicklung der Stiftung, die Verwendung der Spenden, die verschiedenen Bereiche der Förderungen und die Öffentlichkeitsarbeit.
Er enthält diese Angaben auch für die Patrick Lindner-Stiftung.
Der Bericht kann in der Koordinierungsstelle kostenfrei angefordert werden:
kgl.dir@muenchen.de