Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Veranstaltungen und Termine


  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© iStock

Veranstaltungen und Termine der LGBTI*-Community

In München ist nie nix los - das gilt auch für Lesben, Schwule, Bi-, Trans* und Inter* (LGBTI*)!

Auf dieser Seite finden Sie Veranstaltungen der Gruppen, Vereine und nichtkommerziellen Einrichtungen der LGBT-Community in München.

Termine für LGBTI* in München

MONGAY - schwullesbisches Kino
Jeden Montag präsentiert MONGAY schwullesbische Filme der Extraklasse.
Programm für den nächsten Monat:
Mongay

Beginn immer um 21.15 Uhr
City-Kino, Sonnenstr. 12


L-FILMNACHT:
www.l-film-nacht.de/
GAY-FILMNACHT:
www.gay-filmnacht.de/muenchen.html

Beginn immer 21.00 Uhr
CinemaxX am Isartor

 

-----------------------------------------------
11.02.2019
Asylverfahren - Ein Überblick zur Anhörungsbegleitung für geflüchtete Frauen in München
Wie verläuft das Asylverfahren? Auf was müssen die Frauen bei ihrer Anhörung achten? Wie können Ehrenamtliche geflüchtete Frauen dabei unterstützen? Diese und viele weitere Fragen werden wir gemeinsam mit Arrival Aid an diesem Abend diskutieren.
Eine Veranstaltung für alle interessierten Frauen, die gerne mehr zum Thema Asylverfahren und Begleitung erfahren möchten.
Wegen begrenzter Platzmöglichkeit bitten wir um Anmeldung bis spätestens 07.02. unter:
open@paritaet-bayern.de

Zeit: 18:30 - 20:30 Uhr
Ort: LeTra-Beratungsstelle, Blumenstraße 29, 80331 München
Eintritt: kostenfrei
Veranstalter: LeTRa Lesbenberatungsstelle & Paritätischer Wohlfahrtsverband
Webadresse: https://www.letra.de/
-----------------------------------------------
12.02.2019
Männerakademie im Sub: Die Angst vor sich selbst!
Die Homophobie des Homosexuellen. Vortrag von Falk Stakelbeck
Der Begriff Homophobie gilt zu Recht als zu schwach für die immer noch bestehende und sich wieder verstärkende Feindseligkeit. Wir diskutieren, ob die früher als Selbsthass oder Neurose beschriebene Selbstentwertung des Homosexuellen nach seiner Emanzipation noch immer weit verbreitet ist. Referent: Falk Stakelbeck, Psychoanalytiker. Dienstag, 12. Februar, 19.30 Uhr.

Zeit: 19:30 - 22:00 Uhr
Ort: Sub, Müllerstraße 14, 80469 München
Eintritt: frei
Veranstalter: Sub e.V.
Webadresse: www.subonline.org
-----------------------------------------------
13.02.2019
Lesung: Lass uns von hier verschwinden!
Julian Mars präsentiert seinen zweiten Roman im Sub
Schon mit seinem Debut "Jetzt sind wir jung" hat Julian Mars Furore gemacht. Sein zweiter Roman bestätigt, was sich bereits angedeutet hat: Mars ist ein souveräner Erzähler, der mit Neugier, Witz und Einfühlvermögen vom schwulen Leben hier und heute erzählt und mit seinen rund 30 Jahren schon jetzt zu den bedeutsamen literarischen Stimmen seiner Generation gehört. Am Mittwoch, 13. Februar, kommt er ins Sub. Um 19.30 Uhr beginnt die Lesung. Wunderbar leicht gelingt es Mars, eine zentrale Frage queerer Identitätsfindung zu verhandeln und das Coming-out nicht als einmalige Sache, sondern als fließenden Prozess zu betrachten, der einen ein Leben lang begleitet. Mit dem Protagonisten Felix erschafft Julian Mars eine zutiefst sympathische Figur, mit dem die Leser*innen mitfühlen.

Zeit: 19:30 - 22:00 Uhr
Ort: Sub, Müllerstraße 14, 80469 München
Eintritt: frei
Veranstalter: Sub e.V.
Webadresse: www.subonline.org
-----------------------------------------------
14.02.2019
Die PrEP-Beratung im Sub
Alles über die Prä-Expositionsprophylaxe
Die Prä-Expositionsprophylaxe (PrEP) ergänzt das Kondom und "Schutz durch Therapie", wenn es um den Schutz vor HIV geht. PrEP – das heißt: Eine Tablette am Tag, aber auch: regelmäßige Tests auf HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen plus Nierenchecks. Die PrEP verändert alles. Sie bietet bei regelmäßiger Einnahme einen zuverlässigen Schutz beim Sex, Sicherheit und ein Stück Freiheit. PrEP-User erklären in der Einzelberatung, worauf es ankommt, was die Vor- und Nachteile sind. Infos unter prep@subonline.org. Donnerstag, 14. und 28. Februar, jeweils 19 Uhr bis 21 Uhr, Müllerstraße 14.

Zeit: 19:00 - 21:00 Uhr
Ort: Sub, Müllerstraße 14, 80469 München
Eintritt: frei
Veranstalter: Sub e.V.
Webadresse: www.subonline.org
-----------------------------------------------
21.02.2019
Rockig Sub
Für Freunde des schwulen Rock und Metalfans
NEU! Das Team Rockig Sub beschallt das Café an zehn Abenden im Jahr mit Rock und Heavy Metal. Für Freunde des schwulen Rock und Metalfans, die in der Szene sonst zu kurz kommen. Wieder am Donnerstag, 21. Februar, ab 19 Uhr

Zeit: 19:00 - 22:00 Uhr
Ort: Sub, Müllerstraße 14, 80469 München
Eintritt: frei
Veranstalter: Sub e.V.
Webadresse: www.subonline.org
-----------------------------------------------
22.02.2019 - 24.02.2019
Stonewall was a riot!

50 Jahre Gay Liberation, queere Emanzipation und Kampf um gleiche Rechte.
Die Stonewall-Aufstände in der Christopher Street in New York initiierten eine kollektive Coming-Out-Geschichte: Queers kämpften innerhalb dieser sechs Tagen um ihr Recht, nicht mehr für ihre Sexualität, ihr Geschlecht und ihre Hautfarbe schikaniert zu werden. In unserem Wochenendseminar untersuchen wir den Stonewall-Mythos im historischen Kontext: Was brachte die queere Community auf die Straße? Wer waren die Protagonist*innen? Wie liefen die Ereignisse im Juni/Juli 1969 ab und welchen Einfluss haben sie auf die LGBTIQ-Emanzipation damals wie heute?

Zeit: 18:00 - 12:00 Uhr
Ort: Vollmar-Akademie e.V., Kochel am See
Eintritt: Gebühr: 99 € (inkl. Übernachtung i. DZ und VP) ->Rabatt f. Schüler*innen, Studierende, Erwerbslose..
Veranstalter: Vollmar-Akademie e.V.
Webadresse: https://www.vollmar-akademie.de/programm
-----------------------------------------------
22.02.2019
HIV-Test im Sub
Wir testen auf HIV, Syphilis, Hepatitis, Chlamydien und Gonokokken (Tripper).
Die Aktion ist kostenlos und anonym. Komm am Freitag, 22. Februar, in die Müllerstraße 14. Von 17 Uhr bis 19.30 Uhr kannst Du Dich beraten und testen lassen. Wir sind selbst alle schwule Männer und wissen Bescheid. Die Ergebnisse gibt es dann am Mittwoch, 27. Februar, zwischen 17 Uhr und 18 Uhr ebenfalls im Sub. Anmeldung und Beratung in den hinteren Gruppenräumen; Eingang über das Café. Davor: Test in der Sauna der Deutschen Eiche am Samstag, 16. Februar.

Zeit: 17:00 - 19:30 Uhr
Ort: Sub, Müllerstraße 14, 80469 München
Eintritt: frei
Veranstalter: Sub e.V., MüAH, RGU
Webadresse: www.subonline.org
-----------------------------------------------
23.02.2019
Welcome Day 2019 @ diversity
Tag der offenen Tür
Nach unserem gelungenen Auftritt auf der Münchner FreiwilligenMesse, findet am Samstag den 23.2.2018 ab 15 Uhr unser Welcome Day (Tag der offenen Tür) im diversity Jugendzentrum statt. Willkommen sind Alle, die sich für ein Engagement in unserer Jugendorganisation interessieren. Aber auch alle alten Hasen, diversity Urgesteine, Fördermitglieder und junggebliebene Freunde von diversity, die bei uns vorbeischauen wollen. An diesem Tag wollen wir euch unser Jugendzentrum zeigen, unser Angebot näher bringen, unsere Gruppen vorstellen und mit euch ins Gespräch kommen.
Du möchtest dich bei uns engagieren? Dann ist dieser Tag perfekt für dich!
Wenn du möchtest kannst du dir schon ein paar Gedanken machen, wie du uns unterstützen kannst. Du kannst aber natürlich auch völlig spontan vorbeikommen und dich von uns inspirieren lassen.
Schau doch bei Gelegenheit auch auf unserer facebook-Seite vorbei: www.facebook.com/diversityMuenchenund sag zur Veranstaltung zu: https://www.facebook.com/events/314760999382013/?ti

Zeit: 15:00 - 19:00 Uhr
Ort: diversity München, Blumenstraße 11, 80331 München
Eintritt: kostenlos
Veranstalter: diversity München
Webadresse: www.diversity-muenchen.de
-----------------------------------------------
28.02.2019
Die PrEP-Beratung im Sub
Alles über die Prä-Expositionsprophylaxe
Die Prä-Expositionsprophylaxe (PrEP) ergänzt das Kondom und "Schutz durch Therapie", wenn es um den Schutz vor HIV geht. PrEP – das heißt: Eine Tablette am Tag, aber auch: regelmäßige Tests auf HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen plus Nierenchecks. Die PrEP verändert alles. Sie bietet bei regelmäßiger Einnahme einen zuverlässigen Schutz beim Sex, Sicherheit und ein Stück Freiheit. PrEP-User erklären in der Einzelberatung, worauf es ankommt, was die Vor- und Nachteile sind. Infos unter prep@subonline.org. Donnerstag, 14. und 28. Februar, jeweils 19 Uhr bis 21 Uhr, Müllerstraße 14.

Zeit: 19:00 - 21:00 Uhr
Ort: Sub, Müllerstraße 14, 80469 München
Eintritt: frei
Veranstalter: Sub e.V.
Webadresse: www.subonline.org
-----------------------------------------------