Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Fasching - CSD - Straßenfeste, das Jahr im Überblick


Foto: Erwin Harbeck  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Überblick 2018

München hat zu jeder Jahreszeit viel zu bieten! Während im Sommer zahlreiche (schwul, lesbische) Straßenfeste ins Freie locken und der CSD Tausende auf die Straße holt, ist im Herbst das Oktoberfest mit mehreren schwullesbischen Veranstaltungen ein lohnendes Ziel. Aber auch die kalte Jahreszeit hat es in sich: vom Pink Christmas bis zum Faschingstreiben, vom Starkbierfest bis zu Kulturevents - da sollte für jede(n) was dabei sein. Die Termine der Veranstaltungen sind ohne Gewähr.
Die Termine der Straßenfeste werden im ersten Quartal des Jahres festgelegt und dann hier eingetragen.

Achtung: Die Termine der Straßenfeste sind oft wetterabhängig! Bitte erkundigen Sie sich in der Tagespresse bzw. auf den jeweiligen Internetseiten, ob ein Fest stattfindet oder verschoben wird.

 

12. Februar 2018
Rosenmontag

Schwuler Fasching
Die Münchner Szene bittet zum Ball
Lady, Cowboy oder Matrose? Den größten Faschingsball der Münchner Szene veranstaltet das Sub mit der Münchner Aids-Hilfe, der Rosa Liste, dem Münchner Löwenclub und dem Forum Homosexualität. Der Rosenmontagsball im Oberanger-Theater steht jedes Jahr unter einem anderen Motto. Egal, wie der Slogan lautet, ob "Super Queeroes" wie im vergangenen Jahr oder "Honeymoon für alle" wie am 12. Februar - Hauptsache, das Outfit ist fantasievoll. Denn die schönsten Kostüme werden immer prämiert. Für die Musik sorgen die besten DJs der Stadt. In diesem Jahr sind das wieder Rudi und Balu. Um 20 Uhr geht's los! Oberanger 38. Die Tickets zu 18/12 Euro für den Eintritt inklusive Garderobe und Welcome Drink gibt es jedes Jahr bei Spexter, im Sub, im Oberangertheater und an der Abendkasse, da allerdings nur Restkarten. Der schwule Faschingsball am Rosenmontag - eine Gaudi wird's auch 2018 wieder.

 

13. Februar 2018
Faschingsdienstag

Eigentlich beginnt jetzt schon die Freiluft-Saison in München, auf dem Viktualienmarkt ist buntes Faschingstreiben (schwullesbisches Eck gegenüber der Einmündung der Reichenbachstraße auf den Altstadtring).
Am Nachmittag geht´s weiter mit dem Feiern vor der Deutschen Eiche, Reichenbachstr. 13 beim großen Faschings-Straßenfest zwischen Gärtnerplatz und Reichenbachplatz.
Beginn: 14 Uhr

 

30. April 2017
Wahl der Maikönigin

Ab ca. 17 Uhr trifft man sich auf der Hans-Sachs-Straße beim Cafe Nil zur Wahl der schönsten "Münchnerin"...wobei man nie sicher sein kann, welches Geschlecht da nun genau unter'm Fummel steckt.
Skurille Kostüme, buntes Volk - was braucht es mehr für ein lustiges Fest?

 

17. Mai 2017
International Day against Homo- and Transphobie (IDAHOT)

Vom 17. Mai bis zum CSD wird im Glockenbachviertel für mehr Respekt gegenüber Lesben, Schwulen und Transgendern geworben.

 

24. Mai 2017
Magic Bar Tour

Ja wo laufen sie denn....? Wenn Sie viele Menschen mit kleinen Gutscheinheften durch das Glockenbachviertel laufen sehen, dann gibt es sie wieder: Die Magic Bar Tour. Veranstaltet vom Sub bietet sie Gelegenheit, auch mal Kneipen und Läden von innen zu sehen, an denen man ansonsten nur vorbeiläuft.
Gutscheinhefte und Infos: Magic Bar Tour

 

24. Juni 2017
Straßenfest am Glockenbach

Sehr gemütlich, bodenständig und wie es der Name schon sagt: sehr "glockenbacherisch": also bunt, freundlich und offen für alles.

 

08. Juli 2017
Lesbisches Angertor-Straßenfest

Seit 2006 gibt es jetzt auch ein Straßenfest von Lesben für Lesben und alle Frauen und Männer, die gerne weltoffen, friedlich und lustig feiern wollen. LeTRa lädt ein und die Sonne geht auf über der kleinen Seitenstraße zwischen Müller- und Blumenstraße. Gleichzeitig ist das Straßenfest das offizielle Opening-Event der CSD-PrideWeek.
Ort: Angertorstr.
Info: LeTRa

 

08. - 16. Juli 2017
Christopher-Street-Day München
Infos zum Christopher-Street-Day München und alle Veranstaltungen hier: CSD München
CSD-Termine 2017:
PrideWeek: 8.-16. Juli
Politparade: 15. Juli
Straßenfest: 15./16. Juli
RathausClubbing: 15. Juli
 

22. - 23. Juli 2017
Gärtnerplatzfest mit Open Air

Keine Frage, dieses Fest ist eine Sensation bis spät in die Nacht. Ein bunt gemischtes Volk ohne Berührungsängste, kulinarische Spezialitäten aus aller Welt, bayerisches Bier, auch das Gärtnerplatztheater macht mit. Heuer wieder mit Konzert am Sonntag. Was will mann und frau mehr?
Beginn Straßenfest: 12 Uhr

 

19. August 2017
Das schwule Straßenfest des Sub e.V.

Einer der absoluten Höhepunkte des Jahres, Musik, Essen und Trinken, Tanzen, Ratschen, Flirten und Spaß haben unter (hoffentlich) blauem Himmel.
Ort: Hans-Sachs-Straße / Ickstattstraße.
Info: Schwule Straßenfest
Beginn: 13 Uhr, Ende: 23 Uhr

 

10. September 2017
Run for life

Der "run for life" soll den Spaß am gemeinsamen Laufen damit verbinden, die noch immer lebensbedrohliche Gefahr, die vom HI-Virus ausgeht, nicht nur am Welt-Aids-Tag ins Bewusstsein der Menschen zu rufen. Deshalb laden die Frontrunners München von Team München und die Aidshilfe München zum run for life ein.
Mehr Infos und Anmeldung unter: www.runforlife.de

 

16. September - 03. Oktober 2017
Das Oktoberfest

Das größte Volksfest der Welt - auch für Lesben und Schwule.
Immer am 1. Wiesn-Sonntag (17.09.) geht´s in der Bräurosl hoch her und das schwule Volk zeigt, dass es ein Lustiges ist...
Am 2. Montag (25.09.) trifft man sich dann in der Fischer-Vroni , etwas kleiner als am Sonntag aber trotzdem sehr nett!
Am letzten Tag des Oktoberfests trifft sich die Münchner Community traditioneller Weise abends im Schottenhamel-Zelt.
Hier geht´s zur offiziellen Oktoberfest-Seite der Stadt München: www.muenchen.de/oktoberfest

 

01. Dezember 2017
Welt-Aids-Tag

Hier finden Sie alles zum Welt-Aids-Tag in München, Infos zu den Veranstaltungen, Wissenswertes zum Thema und wo Sie die "Aids-Bärchen" erwerben können.
Welt-Aids-Tag

 

Advent 2017
Pink Christmas

Am Stephansplatz trifft sich die LGBT-Community mit den Anwohnern aus dem Glockenbachviertel zu Glühwein und Plätzchen, der rosa Weihnachtsmarkt stimmt auf eine recht fröhliche Weise auf die Adventszeit ein.
www.pink-christmas.de/