Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Vielfalt in Laim - Migrationstage 12.10. - 27.11.2021


Programm

Donnerstag, 14. Oktober 2021 | 18 Uhr | Ausstellung / Installation
Eröffnung der Ausstellung von Tunay Önder „Migriert, migriert, sonst sind wir verloren!“ und von Sophie Johanna Kaiser: „um denken“ zu „Bitte II“ von Rose Ausländer.
laim_up, Guido-Schneble-Straße 24
danach bis 27.11. geöffnet Mittwoch und Donnerstag von 16-20 Uhr

Samstag, 16. Oktober 2021 | 14 Uhr | Austausch
Daniela Di Benedetto, Concetta D‘Arcangelo und Theodoros Gavras erzählen von ihrem Leben in Laim und laden bei Kaffee und Kuchen zum Austausch ein. Musikalisch wird der Nachmittag begleitet von Luciana und Adriano Coppola, die italienische Volkslieder vortragen.
laim_up, Guido-Schneble-Straße 24

Montag, 18. Oktober 2021 | 19.30 Uhr | Podiumsdiskussion
Bürgermeisterin Verena Dietl, Dr. Daniela Di Benedetto, Dr. Grazia Prontera und Theodoros Gavras diskutieren zum Thema „Teilen ist Teilhabe: Politische Partizipation in der Migration“.
Interim, Am Laimer Anger 2

Mittwoch, 20. Oktober 2021 | 15 Uhr | Vortrag
Dr. Martin W. Rühlemann (Stabsstelle Vielfalt) informiert über die Geschichte der Migration nach München und die interkulturelle Öffnung in den Häusern der MÜNCHENSTIFT.
Alfons-Hoffmann-Haus, Agnes-Bernauer-Straße 185

Samstag, 23. Oktober 2021 | 14 Uhr | Austausch
Bei einem offenen Treffen werden Lieder, Bücher oder Spiele in unterschiedlichen Sprachen vorgestellt, die im Projekt „Spielen und Sprechen in verschiedenen Sprachen“ gesammelt wurden.
Familienzentrum Laim, Valpichlerstraße 36

Donnerstag, 04. November 2021 | 19 Uhr | Film
Der Dokumentarfilm „In Jackson Heights“ (2015) porträtiert das multikulturelle Stadtviertel Jackson Heights und seine Bewohner*innen in Queens, New York [190 Min, in englischer Sprache].
laim_up, Guido-Schneble-Straße 24

Da die Sitzplätze begrenzt sind, bitten wir um Anmeldung an info@laim-up.de

Samstag, 13. November | 14 Uhr | Spaziergang
Gemeinsam mit Stattreisen München besuchen wir verschiedene Orte in Laim und lernen neue Aspekte des Stadtteils kennen, der sich seit Ende des 19. Jahrhunderts rasant entwickelt hat.
Kirche St. Ulrich, Agnes-Bernauer-Straße 104

Bitte melden Sie sich zur Teilnahme an bei philip.zoells@muenchen.de

Samstag, 13. November 2021 | 18 Uhr | Lesung / Film
Eine Dokumentation (2016) über Aeham Ahmad [30 Min, deutsche Synchronisation] sowie Texte aus seinem Buch „Und die Vögel werden singen“ (gelesen von Ahmad Al Darwish und Ulla Will) geben Einblicke in das Leben des palästinensisch-syrischen Pianisten.
laim_up, Guido-Schneble-Straße 24

Da die Sitzplätze begrenzt sind, bitten wir um Anmeldung an info@laim-up.de

Donnerstag, 18. November 2021 | 19 Uhr | Film
Der preisgekrönte Road-Movie „Drei Gesichter“ (2018) des iranischen Regisseurs Jafar Panahi präsentiert humorvoll verschiedene Einblicke in das Leben im Iran [100 Min, deutsche Synchronisation].
laim_up, Guido-Schneble-Straße 24

Da die Sitzplätze begrenzt sind, bitten wir um Anmeldung an info@laim-up.de

Donnerstag, 25. November 2021 | 19 Uhr | Film
Der Dokumentarfilm „Kinderbilder aus Sarajevo“ (2020) von Lukimedia begleitet den Kriegsfotografen Gervasio Sánchez bei seinem Treffen mit Erwachsenen, die er als Kinder während der Besatzung von Sarajevo fotografierte [51 Min, deutsche Synchronisation].
laim_up, Guido-Schneble-Straße 24

Da die Sitzplätze begrenzt sind, bitten wir um Anmeldung an info@laim-up.de

Freitag, 26. November 2021 | 19 Uhr | Konzert
An diesem Abend präsentiert FARHANG, der Afghanische Kultur- und Bildungsverein e.V., afghanische Volks- und Popmusik in Dari und Paschto.
Interim, Am Laimer Anger 2

Hygienekonzept

Bei den Veranstaltungen gilt grundsätzlich das 3G+-Regel (geimpft, genesen oder aktueller PCR-Test) bzw. das Hygienekonzept des jeweiligen Veranstaltungsortes. Bitte denken Sie daran, Ihren aktuellen Nachweis mitzuführen.