zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Aktuelles / Termine


kalender  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Das Stadtarchiv zum Download

Freitag, 20. September 2019, 15 Uhr

Übergabe des Erinnerungszeichens für Ruth Levinger

Gedenkveranstaltung an der Gaußstraße 3, dem ehemaligen Wohnort von Ruth Levinger

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Montag, 23. September 2019, 19 Uhr

Buchvorstellung - Christoph Wilker: „Und wieder war ich gerettet“.
Wie Alex Ebstein die Konzentrationslager Auschwitz, Sachsenhausen und Flossenbürg überlebte und zu einem erfüllten Leben fand

Dr. Michael Stephan: Begrüßung
Dr. Andreas Heusler: Entrechtung, Vertreibung, Mord - die Münchner Juden nach 1933
Dr. h.c. Barbara Distel: Die Zeugen Jehovas in den Konzentrationslagern des NS-Regimes am Beispiel des KZ Dachau
Atsuko Aoki (Sopran), Rüdiger Märten (Piano): Als die alte Mutter mich noch lehrte singen (Antonin Dvorak)
Anschließend: Daniel Thio im Gespräch mit dem Buchautor Christoph Wilker

Dienstag, 1. Oktober 2019, 14 Uhr

Übergabe eines Erinnerungszeichens für Berta, Max und Herbert Werner Wertheimer

14.00 Uhr Gedenkfeier im Wittelsbacher Gymnasium
15.15 Uhr Übergabe des Erinnrungszeichens an der Nymphenburger Str. 29

Dienstag, 8. Oktober 2019, 18 Uhr

„Täter“ und Konzepte von Täterschaft in der Erinnerungskultur

Vortrag von Dr. Dirk Riedel mit anschließender Diskussion
in Kooperation mit dem NS-Dokumentationszentrum München

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 18:30 Uhr

Buchvorstellung - Karl Stankiewitz: Münchner Originale. Fotografien aus der Sammlung Karl Valentin im Stadtarchiv München

Der Münchner Komiker Karl Valentin sammelte keineswegs nur topografische Fotomotive. Die vorzustellende Publikation veröffentlicht erstmals vollständig die von ihm zusammengetragene Serie „Bilder berühmter Persönlichkeiten“, die aus 75, meist kolorierten Glasdiapositiven besteht.

Anmeldung unter Tel. 089-13 92 90 46 oder per Mail

Einladung zur Buchvorstellung

Ausstellung "Münchner Originale". Fotos aus der Bildersammlung Karl Valentin

So, 27. Oktober (Eröffnung: 11 Uhr), bis So, 8. Dezember 2019
Ort: Michael-Ötschmann-Weg 4, 83671 Benediktbeuern
Veranstalter: Fachberatung Heimatpflege des Bezirks Oberbayern, Stadtarchiv München

Dienstag 22. Oktober 2019, 18.30 Uhr

Lebendige Quellen: Mit Münchnerinnen und Münchnern im Gespräch

Dr. Vivienne Marquart erläutert anhand von Interviews, die im Rahmen des Projekts „Migration bewegt die Stadt“ für das Stadtarchiv aufgezeichnet wurden, die Methode der oral history und ihre Weiterverwertung.

9. Tagung der International Feuchtwanger Society

Do, 17. Oktober, bis So, 20. Oktober 2019
Veranstaltungsorte:
Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern, NS-Dokumentationszentrum München
Veranstalter: Stadtarchiv München, International Feuchtwanger Society (Los Angeles), NS-Dokumentationszentrum München mit Unterstützung der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, der Bayerischen Volksstiftung e.V. / Bayerische Einigung und der Richard Stury Stiftung
Anmeldung: ifs.muenchen.2019@gmail.com

Veranstaltungen im Stadtarchiv - November bis Dezember 2019

Soweit nicht anders vermerkt, Eintritt frei!

Di, 5. November 2019, 18.30 Uhr
Die wissenschaftliche Bibliothek des Stadtarchivs
Meinolf Schwarzenau gibt eine Einführung in den Bestand und die Recherchemöglichkeiten.

Mi, 6./13. November 2019, 18.30 Uhr
Lesekurs "Deutsche Kurrentschrift"

Matthias Röth gibt anhand ausgewählter Quellentexte eine Einführung in das Lesen der Deutschen Schreibschrift. Der Kurs besteht aus zwei Terminen.
Telefonische Anmeldung (ab 29. Oktober 2018) unter (089) 233-0308 erforderlich!
Teilnahmegebühr: 16 €

Di, 3. Dezember 2019, 18.30 Uhr
Sinneseindrücke im Stadtarchiv
Anton Löffelmeier M.A. und Dr. Philip Zölls führen Sie durch die Magazinräume des Stadtarchivs, wo es jenseits des Geruchs von Akten und Staub noch viele weitere Wahrnehmungen zu machen gibt.

Wegen begrenzter Teilnehmerzahl bitte Anmeldung an anton.loeffelmeier@muenchen.de

Ausstellung „Migration bewegt die Stadt. Perspektiven wechseln“

bis 29. Dezember 2019
Ort:
Münchner Stadtmuseum, St.-Jakobs-Platz 1, 80331 München
Veranstalter: Münchner Stadtmuseum und Stadtarchiv München (gemeinsames Projekt „Migration bewegt die Stadt“)

Mehr zu Begleitprogramm der Ausstellung unter https://www.muenchner-stadtmuseum.de/sonderausstellungen/migration-bewegt-die-stadt-perspektiven-wechseln/begleitprogramm.html