zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Vergabestelle 3


Aufgaben

Aufgabe der städtischen Vergabestellen ist es im Wesentlichen, die von Dienststellen benötigten Sachgüter und Dienstleistungen zentral einzukaufen.

Die Aufgaben der Vergabestelle 3:

Beschaffung von Informations- und Kommunikationstechnologie-Leistungen unter Beachtung der vergaberechtlichen Anforderungen

  • Hardware
  • Software
  • IT-Dienst- und Beratungsleistungen

 

Information zur eVergabe

Seit 18.10.2018 sind öffentliche Auftraggeber grundsätzlich verpflichtet, alle EU-weiten Vergaben elektronisch zu veröffentlichen, die Kommunikation mit Bietern und Lieferanten elektronisch zu führen und die elektronische Annahme von Angeboten zu ermöglichen.

Die Landeshauptstadt München hat daher zum 18.10.2018 im Internet eine Vergabeplattform zur Verfügung gestellt.

Unter https://vergabe.muenchen.de ist das Bietercockpit erreichbar.

Es werden nunmehr alle Vergabeverfahren der Vergabestelle 3 vollständig auf elektronischem Weg durchgeführt.

Weitere Informationen können Sie der Infoseite http://www.muenchen.de/evergabe sowie dem nachfolgenden Hinweisschreiben zur eVergabe (PDF, 74 KB) entnehmen.

Hier finden Sie Tipps zur Angebotserstellung, sowie Hinweise auf oft gemachte Fehler:

AGB

Kontakt

Landeshauptstadt München
Vergabestelle 3

Agnes-Pockels-Bogen 21
80992 München