Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Mattoneplatz


Stadtbezirk 14, Berg am Laim
Beschluss vom 15.12.2015
Straßenschlüssel: 06681

Namenserläuterung: Mattone, italienisch für „Ziegel, Backstein“, mit diesem Begriff soll daran erinnert werden, dass zwischen der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zum Ausbruch des ersten Weltkrieges aus Nordi­talien, u.a. aus der Provinz Udine, Wan­derarbeiter zu Fuß über die Alpen ka­men, um in den Münchner Ziegeleien zu arbeiten, darunter auch nach Berg am Laim. Das Gelände um den Mattoneplatz ist durch den Abbau der dort vorhandenen Lössabla­gerun­gen, die für die Ziegel­herstellung verwendet wurden, entstanden.

Straßenverlauf: Platz zwischen Baumkirchner Straße, Neumarkter Straße und Hermann-Weinhauser-Straße.

Straßenverlauf Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

Straßenverlauf

Lage in München Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

Lage in München