Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Straßenneubenennung Elisabeth-Castonier-Platz


Elisabeth-Castonier-Platz

Stadtbezirk: 15. Stadtbezirk Trudering - Riem

Beschluss:14.09.2017

Straßenschlüssel: 06721

Namenserläuterung:

Elisabeth Castonier, Schriftstellerin; geboren am 06.03.1894 in Dresden, gestorben am 24.09.1975 in München. Während des Ersten Weltkriegs kam sie nach München, wo sie bis 1927 lebte. Ihr erster Roman „Frau, Knecht, Magd“ erschien 1932 im Berliner Tagblatt. 1934 emigrierte sie zuerst nach Wien und 1938 über Italien nach England. Dort war sie weiterhin schriftstellerisch tätig und arbeitete für die BBC und verschiedene Zeitungen. Ab 1944 arbeitete sie als Landarbeiterin auf einer Farm. 1955 nahm sie ihre literarischen Tätigkeit wieder auf, u.a. mit heiteren Geschichten über das Leben in England und persönlichen Erlebnissen und Erinnerungen.

Verlauf:

Platz nördlich der Michael-Ende-Straße, zwischen Selma-Lagerlöf-Straße und Astrid-Lindgren-Straße.

Weitere Informationen

 Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

Lage_Elisabeth-Castonier-Platz

 Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

Verlauf_Elisabeth-Castonier-Platz