Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Elisabeth-Kohn-Straße


  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

Straßenverlauf Elisabeth-Kohn-Str.

  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

       Lage in München



Namenserläuterung
Elisabeth Kohn, Dr., geb. am 11.02.1902 in München, gest. (ermordet)
am 25.11.1941 in Kowno, Rechtsanwältin.
Nach ihrem Jurastudium in München und ihrer Zulassung als Rechtsanwältin 1928 bekam sie als Jüdin 1933 Berufsverbot. Sie war politisch und sozial sehr engagiert. Am 20.11.1941 wurde sie zusammen mit ihrer Mutter und ihrer Schwester nach Riga deportiert und am 25.11.1941 in Kowno ermordet.
 

Stadtbezirk
4 Schwabing-West
 

Beschluss
vom 09.12.2004
 

Straßenschlüssel
6485
 

Straßenverlauf
Verläuft von der Ackermannstraße ca. 170 m nach Osten, dann ca. 240 m nach Nordwesten zum Centa-Herker-Bogen.