zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Centa-Hafenbrädl-Straße


  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

Straßenverlauf Centa-Hafenbrädl-Str.

  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

       Lage in München



Namenserläuterung
Centa Hafenbrädl, geb. am 03.05.1894 in Übersee am Chiemsee, gest. am 29.12.1973 in Haar bei München.
Von 1918 an war sie in verschiedenen Organisationen der freien Wohlfahrt tätig. Ab 1921 wirkte sie im früheren Sozialministerium als Referentin für Frauenarbeit in der Industrie. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde sie Leiterin der Münchner Nothilfe. Als Frau der ersten Stunde gehörte sie von 1947 bis 1970 dem Stadtrat an. Sie war sowohl Korreferentin im Sozialreferat als auch im Personalreferat sowie langjähriges Vorstandsmitglied des Caritas-Verbandes.
 

Stadtbezirk
22 Aubing-Lochhausen-Langwied
 

Beschluss
vom 10.05.2006
 

Straßenschlüssel
6508
 

Straßenverlauf
Von der Anton-Böck-Straße nach Südwesten über die Hans-Steinkohl-Straße hinaus.