Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Hans-Steinkohl-Straße


  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

Straßenverlauf Hans-Steinkohl-Str.

  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

       Lage in München

Namenserläuterung


Hans Steinkohl, geb. am 29.03.1925 in München, gest. am 27.02.2003 in München, Arzt.
1952 wurde Steinkohl zum ersten Mal in den Stadtrat gewählt. 1968 wurde er in das Amt des 2. Bürgermeisters gewählt, das er bis 1972 bekleidete. 1972 zog er sich aus der aktiven Politik zurück und kehrte als Chirurg ans Harlachinger Krankenhaus zurück. Die Landeshauptstadt München hat Dr. Hans Steinkohl 1972 mit der Goldenen Bürgermedaille geehrt.
 

Stadtbezirk
22 Aubing - Lochhausen - Langwied
 

Beschluss
vom 10.05.2006
 

Straßenschlüssel
6503
 

Straßenverlauf
Verbindungsspange von der Bodenseestraße zur Bundesautobahn A 96 München-Lindau.