Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Klaus-Mann-Platz


  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

Straßenverlauf Klaus-Mann-Platz

  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

       Lage in München



Namenserläuterung
Klaus Mann, geb. am 18.11.1906 in München, gest. am 21.05.1949 in Cannes/Frankreich, Schriftsteller.
Er war das zweite Kind und der älteste Sohn von Thomas Mann und seiner Frau Katia. Bereits 1925 wurde sein erstes Theaterstück uraufgeführt. Im März 1933 flüchtete er vor den Nationalsozialisten ins Exil, zuerst ins europäische Ausland, später in die USA. Er verfasste zahlreiche Theaterstücke, Erzählungen und Romane. Zu seinen bekanntesten Werken zählen die Romane "Mephisto" und "Der Vulkan". Klaus Mann starb 1949 an einer Überdosis Schlaftabletten.
 

Stadtbezirk
3 Maxvorstadt
 

Beschluss
vom 27.04.2006
 

Straßenschlüssel
6502
 

Straßenverlauf
Platz an der Ecke Erika-Mann-Straße/Bernhard-Wicki-Straße.