Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Michael-Huber-Weg


  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

Straßenverlauf Michael-Huber-Weg

  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

       Lage in München



Namenserläuterung
Michael Huber, geb. 1788 in München, gest. 1857 in München, Fabrikant. Im Jahre 1815 übernahm Michael Huber die Farbenwerkstatt seines Vaters an der damaligen Landstraße nach Wien (heute: Einsteinstraße). Als der expandierende Betrieb zu klein wurde, erwarb er 1831 den ehemaligen "Jesuiten- garten", das Anwesen an der Ecke Kirchen-/Elsässerstraße. Hier vollzog sich unter seiner Leitung der Wandel vom kleinen Gewerbebetrieb zum Industrieunternehmen. Michael Huber war auch mehrere Jahre Gemeindevorsteher der damals selbständigen Gemeinde Haidhausen."
 

Stadtbezirk
5 Au - Haidhausen
 

Beschluss
vom 27.04.2006
 

Straßenschlüssel
6501
 

Straßenverlauf
Von der Spicherenstraße zur Kirchenstraße