Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Bernd-Eichinger-Platz


  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

Straßenverlauf Bernd-Eichinger-Platz

  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

Lage in München



Namenserläuterung
Bernd Eichinger, geb. am 11.04.1949 in Neu­burg an der Donau, gest. am 24.01.2011 in Los Angeles (Kalifornien), Filmproduzent, Dreh­buchautor und Regisseur. Seine Karriere be­gann in Schwabing, wo er, nach Abschluss des Studiums an der Hochschule für Fernsehen und Film, 1974 die Filmfirma Solaris mit ge­gründet hatte. 1978 erwarb Eichinger den Großteil der Konkursmasse der „Constantin-Film“. Im Laufe von drei Jahrzehnten produ­zierte er mehr als 70 Filme, die mit zahlreichen nationalen und internationalen Preisen ausge­zeichnet wurden. Eichinger wurde so zu einem der bedeutendsten deutschen, auch internatio­nal erfolgreichen Filmproduzenten.
 

Stadtbezirk
3 Maxvorstadt
 

Beschluss
vom 19.04.2012
 

Straßenschlüssel
6625
 

Straßenverlauf
Platz zwischen der Gabelsbergerstraße und dem Eingang der Hochschule für Fernsehen und Film in München (HFF).