Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Resi-Huber-Platz


Straßenverlauf Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

Straßenverlauf

Lage in München Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

Lage in München

Informationen

Namenserläuterung
Resi (Therese) Huber, geb. am 13.12.1920 in Dachau, gest. am 22.03.2000 in München, arbeitete als Zivilangestellte in dem vom Dachauer KZ betriebenen Kräutergarten („Plantage“); in dieser Zeit beförderte sie unter Lebensgefahr u.a. Briefe und Lebensmittel für die Häftlinge in das Lager. Nach dem Krieg kümmerte sie sich um Verfolgte des NS-Regimes und war bis zu ihrem Tod als Zeitzeugin aktiv tätig.
 

Stadtbezirk
6 Sendling
 

Beschluss
vom 18.10.2012
 

Straßenschlüssel
6633
 

Straßenverlauf
Platz am Schnittpunkt der Impler- und Thalkirchner Straße, nördlich der Brudermühlstraße.