Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Gesucht: Immobilien zur Unterbringung von Flüchtlingen


Immobilien ab 6.000 m² Nutzfläche gesucht

Im Hinblick auf die aktuelle Flüchtlingssituation und den zurückgegangenen Zugangszahlen sucht das Amt für Wohnen und Migration der Landeshauptstadt München derzeit nur noch langfristige Objekte für anerkannte Flüchtlinge und Wohnungslose mit Laufzeiten von mindestens zehn Jahren.

Dabei werden bevorzugt Flächen von mindestens 6.000 qm geprüft. Die Landeshauptstadt München kann allerdings nur innerhalb ihrer Stadtgrenze Immobilien und Flächen zur Unterbringung von Flüchtlingen und Wohnungslosen anmieten.

Wenn Sie an einer Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt München interessiert und Eigentümerin oder Eigentümer einer Immobilie wie oben beschrieben sind, senden Sie Ihre Unterlagen (Lageplan, genaue Adresse, Flurstücksnummer, Eigentümer, Stadtbezirk, Größe, Kontaktdaten, Objekt-, Grundstücksbeschreibung) bitte an folgende E-Mail:

objektangebote.soz@muenchen.de.

Ihre Unterlagen werden dann geprüft und Sie erhalten schnellstmöglich eine Rückmeldung.

Kontakt

Landeshauptstadt München

Sozialreferat
Amt für Wohnen und Migration

Franziskanerstraße 6-8
81669 München

Amt für Wohnen und Migration