zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Pressemeldung des Kommunalreferats vom 31.10.2019


Bayerns Brenner am Viktualienmarkt

Von Mittwoch, 6., bis Samstag, 9. November, jeweils von 11 Uhr bis 18 Uhr, können sich die Besucherinnen und Besucher des Viktualienmarkts von der hohen Qualität und Vielfalt heimischer Edeldestillate überzeugen. An neun zusätzlichen Marktständen werden hochwertige Destillate mit fruchtigen Aromen von Streuobstwiesen aus verschiedenen bayerischen Regionen zum Kennenlernen, Verkosten und Mitnehmen angeboten.

Die Besucherinnen und Besucher erwartet außerdem ein abwechslungsreiches Programm: In Seminaren, diversen Probieraktionen und im Gespräch informieren Brenner aus ganz Bayern über die handwerkliche Herstellung der Edeldestillate und nehmen Interessierte mit auf eine geschmackvolle Themenreise.

„Die Aromenvielfalt bayerischer Brände – vom Lindauer Apfel über die Fränkische Zwetschge bis hin zu den edlen Destillaten der Streuobstwiesen des Voralpenlandes – spiegelt die unterschiedlichen Regionen Bayerns wider und repräsentiert sozusagen Bayerns Kulturlandschaft in höchster Konzentration. Streuobstwiesen haben nicht nur eine große Bedeutung für das Landschaftsbild. Streuobst steht für eine intakte Natur, Biodiversität und eine enorme Sortenvielfalt sowie für hochwertige Produkte“, so Kommunalreferentin Kristina Frank, 1. Werkleiterin der Markthallen München.

„Wir brennen für Bayern!“ lautet deshalb das Motto der Dachmarke „Bayern Brand“ des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Ziel dieser Gemeinschaftsaktion der Markthallen München und des Ministeriums ist es, das Bewusstsein der Verbraucherinnen und Verbraucher für regionale Spitzenprodukte zu schärfen.

Detaillierte Informationen zu dem Programm und zur Aktion am Viktualienmarkt sind online unter www.bayern-brand.de zu finden.

Kontakt

Landeshauptstadt München

Kommunalreferat
Zentrale Pressestelle des Kommunalreferats

Roßmarkt 3
80331 München