Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Pressemeldung des Kommunalreferats vom 14.04.2021


Kommunalreferat unterzeichnet Mietvertrag für Interimssupermarkt in Freiham

Durchgehende Nahversorgung im Münchner Westen gesichert! Wie vom Münchner Stadtrat beschlossen, hat das Kommunalreferat eine Ausschreibung für einen temporären Lebensmittelhandel durchgeführt, um die Nahversorgung der Freihamer_innen zu gewährleisten, bis das Stadtteilzentrum eröffnet wird. Das Kommunalreferat hat dazu jetzt einen Vertrag mit dem obsiegenden Lebensmitteleinzelhändler Lidl geschlossen. Lidl wird voraussichtlich im Sommer 2021 eine 800 Quadratmeter große Leichtbauhalle in Freiham errichten.

Die Fläche für den provisorischen Lebensmittelmarkt liegt südlich der Bodenseestraße und nördlich der S-Bahnlinie S 8 direkt am S-Bahnhof Freiham. Auf dem ca. 10.000 Quadratmeter großen Grundstück befindet sich eine ca. 2.500 m2 große provisorische P+R Anlage, die weiterhin nutzbar sein wird. Das Grundstück ist durch die S-Bahnhaltestelle Freiham (Linie S 8  - Flughafen/Herrsching) sowie durch die Buslinie 143 an das ÖPNV-Netz angebunden.

Die Interimsfiliale soll solange bestehen, bis die endgültige Nahversorgung im Stadtteilzentrum (nördlich der Bodenseestraße) eröffnet. Die Mietdauer ist zunächst bis 31.08.2023 festgelegt. Sollte sich die Fertigstellung des Stadtteilzentrums verzögern, wird die Nutzung des Interimssupermarkts entsprechend verlängert.

Kommunalreferentin Kristina Frank: „Mit dem neuen Interimssupermarkt gewährleisten wir nicht nur die Versorgung der Freihamer_innen, während das restliche Viertel und das Stadtteilzentrum wächst. Auch für viele andere Bürger_innen im Münchner Westen, die oft unter mangelnden Einkaufsmöglichkeiten leiden, haben wir einen gut erreichbaren Standort als Ergänzung gefunden. Gute Nachrichten für Einzelhandel und München, gerade in dieser herausfordernden Zeit!“

Kontakt

Landeshauptstadt München

Kommunalreferat
Zentrale Pressestelle des Kommunalreferats

Denisstraße 2
80335 München