Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Ökologisches Hoffest Riem 2019


Aussteller und Verkäufer für unser Hoffest 2019 gesucht

Wir dürfen zurückblicken auf ein erfolgreiches Hoffestjahr 2018 mit vielen Besucherinnen und Besuchern, tollen Ständen, interessanten Beiträgen und vielen Highlights.


Unsere Planung für dieses Jahr hat begonnen. Was ist ab diesem Mal anders? Das Datum!
Unser Hoffest 2019 findet nicht zum ersten Wiesnwochenende, sondern bereits schon einen Sonntag davor statt, nämlich am:


Sonntag, 15.09.2019, von 10.00 bis 18.00 Uhr.


Aber auch heuer planen wir wieder eine „Genussmeile mit Direktvermarktern“ im Gutsbereich.Der kleine Künstlerhandwerkmarkt darf sich vergrößern. Für die Showküche, Kochen mit Kindern „Gesundes Pausenbrot“, wollen wir wieder Frau Johanna Heigl und Frau Klaudia Bäuml gewinnen. Tolle Livemusik, sowie interessante Diskussionen unter der Moderation von Thorsten Otto, vom Bayerischen Rundfunk sind geplant.

Verkäufer gesucht

Zum Gelingen dieses Hoffestes möchten wir aber ganz besonderes SIE wieder gewinnen.

  • Bitte senden Sie den Nutzungsantrag (PDF, 111 KB) inkl. der Vertragsbedingungen (Anlage I) mit den erforderlichen Nachweisen leserlich ausgefüllt und unterschrieben bis zum 31.05. 2019 an die unten angegebene Adresse zurück. (Bitte nicht an Gut Riem!)
  • Wir bestätigen die Annahme des Antrags durch die Zusendung einer Rechnung, die Sie bitte bis zum 30.6.2019 begleichen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen bei verspätet eingegangener Bestellung oder Zahlung keinen Standplatz garantieren können.
  • Verkäufer von biologischen Speisen und Getränken legen bitte ihr gültiges Bio-Zertifikat dem Vertrag bei. Ohne dieses Zertifikat ist eine Teilnahme nicht möglich!

Wie in den vergangenen Jahren sind die entsprechenden Auflagen für Verkäufer vonSpeisen und Getränken einzuhalten. Die Auflagen werden wir Ihnen wieder ca. zwei Wochen vor dem Hoffest zusenden.

  • Wir weisen ausdrücklich auf die Einhaltung des Münchner Mehrweggebotes hin, in dem bei Veranstaltungen, die auf Grundstücken oder Einrichtungen der Stadt durchgeführt werden, Speisen und Getränke nur in pfandpflichtigen, wiederverwendbaren Verpackungen und Behältnissen, sowie nur mit Mehrwegbesteck, ausgegeben werden dürfen. Dies ist in § 4 Abs. 9 der Gewerbe- und Bauabfallentsorgungssatzung geregelt.
  • Eine Müllgebühr wollen wir auch dieses Jahr nicht umlegen. Wir bitten nochmals eindringlich, dass Sie den am Stand anfallenden Müll wieder mitnehmen und eigene Müllbehälter an Ihren Ständen aufstellen. Im Flyer weisen wir die Besucher und Besucherinnen ebenfalls auf das Prinzip Müllvermeidung hin. Auch dieses Jahr haben Sie wieder die Möglichkeit Ihr Logo auf dem Flyer kostenlos drucken zu lassen. Mailen Sie uns hierzu Ihr Logo bis spätestens 31.05.2019 Die Flyer und Plakate zum Fest werden voraussichtlich wieder Ende Juli, Anfang August gedruckt. Wenn sie diese benötigen setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir senden Ihnen gerne welche zu.

Bitte beachten Sie, dass die Vertragsbedingungen Teil der Bestellung sind, die Sie mit Ihrer Unterschrift anerkennen!


Am Tag des Hoffestes werden Sie ihren genauen Standplatz erfahren, der sich zum Vorjahr verändern kann. Wir sind ab 6.00 Uhr morgens für Sie da. Falls Sie schon vorher Ihren Standplatz aufbauen wollen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.
Somit bleibt uns nur noch ein gelungenes, friedliches und gut besuchtes Hoffest zu wünschen. Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartnerinnen bzw. Ansprechpartner

Wie jedes Jahr, noch ein paar Daten zur Information. Ansprechpartner für das Hoffest 2019 sind:

  • Herr Michael Stark Tel. 0159/013 277 98
  • Frau Julia Stark Tel. 0176/810 65 064
  • Frau Claudia Klemenda Tel. 089/32 46 86-0 (Montag–Donnerstag)

Den Schriftverkehr schicken Sie ab sofort bitte an:

Stadtgüter München, Freisinger Landstraße 153, 80939 München

oder elektronisch an unser Mailadresse.
 

Kontakt

Landeshauptstadt München

Kommunalreferat
Stadtgüter München

Freisinger Landstraße 153
80939 München