Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Raum für Strategie


Portraitfoto von Kristina Frank.  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Kommunalreferentin und 1. Werkleiterin der Eigenbetriebe

Kristina Frank

Tel.: 089 233-22266
Fax: 089 233-26057
kommunalreferat@muenchen.de

 

Kristina Frank wurde am 02. April 1981 in München geboren.

Während des Jurastudiums war sie von 2001 bis 2006 persönliche Referentin des Staatsministers der Justiz a.D. Alfred Sauter, MdL.

Von 2006 bis 2009 arbeitete Kristina Frank als Rechtsanwältin in den Tätigkeitsfeldern Private Equity, Corporate & Securities, Finance & Real Estate, Mergers & Acquisitions und Venture Capital.

Von 2009 bis 2013 war sie Staatsanwältin der Staatsanwaltschaft München II und zuständig für Kapitalverbrechen, allgemeine Strafsachen, Strafvollstreckung sowie unerlaubtes Glücksspiel.

Von 2013 bis 2018 war Kristina Frank Richterin für allgemeine Zivilsachen sowie Banken- und Kapitalmarktsachen am Landgericht München I.

Ab 2014 war sie Stadträtin der Landeshauptstadt München und dort u.a. stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CSU-Fraktion und zuletzt Sprecherin der CSU-Fraktion im Kommunal- und Sportausschuss. Ebenfalls seit 2014 ist die Mitglied im Bezirksausschuss 9 (Neuhausen – Nymphenburg).

Am 21.02.2018 wurde Kristina Frank vom Münchner Stadtrat für sechs Jahre zur Kommunalreferentin bzw. berufsmäßigen Stadträtin gewählt. Seit 01.08.2018 leitet Sie das Kommunalreferat.

Edwin Grodeke  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Georg Szabó Photography

Vertreter der Referentin

Edwin Grodeke

Tel.: 089 233-22421
Fax: 089 233-28404
kommunalreferat@muenchen.de

Edwin Grodeke wurde 1963 in Dachau geboren. Nach einer Ausbildung zum Industriekaufmann und einer mehrjährigen Tätigkeit im Controlling eines großen Unternehmens der Automobilzulieferindustrie studierte er Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Nach dem Studium war Grodeke im Controlling eines Unternehmens der Lebensmittelindustrie tätig. 1996 wechselte er zu den Stadtentwässerungswerken der Landeshauptstadt München. Weitere Stationen bei der Stadt waren das Referat für Arbeit und Wirtschaft sowie die Leitung der Bereiche "Controlling, Grundsatzangelegenheiten und Betriebe" und "Steuerung und Betriebe" im Kommunalreferat.

Seit 1. Mai 2013 ist Grodeke der Vertreter der Kommunalreferentin bzw. des ehemaligen Kommunalreferenten.