Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Küchenbrand im ersten Stock


Löscheinsatz in Freimann

Freitag, 27. April 2018, 18.14 Uhr; Carl-Orff-Bogen
Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

Im Stadtteil Schwabing-Freimann ist es am frühen Freitagabend zu einem Zimmerbrand im ersten Obergeschoss eines vierstöckigen Wohnhauses gekommen.

Die Integrierte Leitstelle München alarmierte Einsatzkräfte der Feuerwachen Schwabing, Milbertshofen und Föhring an die Einsatzstelle. Beim Eintreffen wurde den Einsatzkräften mitgeteilt, dass eine Küche einer Dreizimmerwohnung brennt. Umgehend wurden durch einen Trupp, ausgerüstet mit Atemschutz und einem C-Rohr, die Löschmaßnahmen eingeleitet. Nach etwa 15 Minuten war das Feuer gelöscht.

Um alle Glutnester abzulöschen, mussten Teile der Küche demontiert werden. Abschließend wurde die Wohnung mit einem Hochleistungslüfter entraucht. Die beiden Bewohnerinnen, eine Mutter mit Tochter, wurden vom Notarztteam Schwabing untersucht. Da beide unverletzt blieben, konnten sie nach dem Einsatz wieder in ihre Wohnung.

Der Schaden wird auf zirka 30.000 Euro geschätzt. Das Fachkommissariat der Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.